Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1996 - 

Kooperationen fuer das System-Management

Die Branche bemueht sich um Einbindung von Windows-DV

Zu den Anbietern, die schon seit laengerem auf den Windows-Markt aktiv sind, gehoert die Platinum Technology Inc. aus Oakbrook Terrace, Illinois. Fuer die Verwaltung von PC-Umgebungen hat sich der DB2-Spezialist nun mit der On Demand Software Inc., Naples, Florida, zusammengetan, die mit "Wininstall" ueber ein Produkt zur Softwareverteilung verfuegt. Dieses soll jetzt in die hauseigene System-Management-Anwendung "Xfer" eingebaut werden. Wininstall automatisiert die Erstellung von Scripts fuer das Installieren und Entfernen von Desktop-Anwendungen.

Microsoft-Partner DEC und Datenbankspezialist Oracle haben sich fuer ihr Windows-Engagement die Hilfe der texanischen BMC Software Inc. aus Houston gesichert. Digital hat vor, ausgewaehlte Komponenten von BMCs System-Management-Produkt "Patrol" mit den Alpha-Rechnern zu buendeln. Diese Plaene betreffen auf Server-Seite allerdings nicht nur Windows NT, sondern auch das hauseigene Open VMS sowie Digital Unix.

Auch Oracle integriert Patrol in sein System-Management-Konzept "Enterprise Manager", um die Einbindung der Windows-Front-ends zu verbessern. Anders als bei DEC, wo die Patrol-Features kostenlos sind, verlangt Oracle in den USA fuer "Patrol-View" Preise ab 2500 Dollar.