Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.1989 - 

Einen Fuß auf den europäischen Markt zu setzen

Die Comdex findet demnächst mit Sicob-Messe in Paris statt

LAS VEGAS (IDG) - Die amerikanische Computermesse "Comdex" wird im nächsten Jahr zusammen mit der Bürokommunikations-Messe "Sicob" in Paris stattfinden.

Das gaben der Sponsor der Comdex, die Interface Group Inc., gemeinsam mit der französischen Messegesellschaft "Comité des Exposition de Paris bekannt. "Es gibt einen etablierten europäischen Markt und die Verkaufsmöglichkeiten sind gegeben," erklärte Diane La Muraglia, Marketing-Managerin für das internationale Geschäft der Interface Group. Mit diesem Schritt wolle man amerikanischen Unternehmen die Möglichkeit geben, auf dem paneuropäischen Markt Fuß zu fassen, führte die Managerin aus.

Edme Nerot, Direktor der französischen Messegesellschaft, die neben der Sicob noch 60 andere High-Tech- und Komponenten-Ausstellungen organisiert, erklärte weiter, daß die Verbindung von Sicob und Comdex U.S.-Unternehmen die Entwicklung ihres Überseegeschäftes erleichtern würde.

Heute bietet die Sicob vier Messen unter einem Dach Büromöbel, Büroprodukte, Mainframes sowie Telekommunikationssysteme und Microcomputer -, letztere wird in Zukunft unter Comdex/Europe firmieren.

Die Messe wird vom 24. bis 28. April, auf dem Villepinte Messegelände in Paris stattfinden. Die Organisatoren rechnen mit etwa 100 000 Besuchern. Im Oktober soll eine reine Microcomputermesse folgen, zu der die amerikanischen und französischen Sponsoren etwa 25 000 Besucher erwarten.