Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1991 - 

Selbständige Gesellschaften geplant

Die Control Data Corp. will erneut umorganisieren

EAPOLIS (CW) - Einmal mehr an Umstrukturierungen denkt das Management der Control Data Corp. (CDC). Die nach der Radikalkur vor gut zwei Jahren verbliebenen drei Kernbereiche sollen in den USA in eigenständige Gesellschaften umgewandelt werden und fortan getrennt voneinander operieren.

Es handelt sich dabei um die international tätige Computer Products Group und die fast ausschließlich im US-Markt operierenden Units Government Systems sowie EDV-Dienstleistungen (Information Systems). Ziel der Verselbständigung dieser Bereiche zu eigenständigen Gesellschaften soll nach Auskunft eines Sprechers der Frankfurter Control Data GmbH sein, sie dadurch flexibler für die Anforderungen der jeweiligen Märkte zu machen. Im Computersektor beispielsweise seien technische Kooperationen von größter Wichtigkeit, während bei Government Systems ganz andere Dinge Sinn machten. Als selbständige Gesellschaft erhalte fortan jeder Bereich die Freiheit, die Entscheidungen zu treffen, die für Wachstum und Entwicklung notwendig seien.

Im Rahmen der strategischen Allianzen haben die CDC-Entscheider auch Beteiligungen ins Auge gefaßt. Aus Frankfurt verlautete dazu, Control Data sei weder Finanzbeteiligungen an anderen Gesellschaften abgeneigt noch wehre man sich dagegen, selbst Minderheitsanteile an potentielle Interessenten abzugeben. Auch bei solchen Maßnahmen werde jede Gesellschaft für sich künftig beweglicher sein.