Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1987

Die Deutsche Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DFVLR) hat bei der Cray Research Inc. für das dritte Quartal einen Rechner vom Typ X-MP216 bestellt. Ersetzt wird damit ein Rechner vom Typ 1S1000 aus dem Jahr 1983. Geschäfte machen

Die Deutsche Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DFVLR) hat bei der Cray Research Inc. für das dritte Quartal einen Rechner vom Typ X-MP/216 bestellt. Ersetzt wird damit ein Rechner vom Typ 1S/1000 aus dem Jahr 1983. Geschäfte machen konnte der Großrechnerhersteller auch mit der italienischen Cineca, einem DV-Konsortium von insgesamt 13 italienischen Universitäten. Die Organisation orderte mit einem X-MP/48 für rund 18 Millionen Dollar ihren zweiten Supercomputer; seit 1985 arbeitet sie mit einem X-MP/ 12.