Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.1983

Die DIAS-Software der Lunzer+Partner GmbH aus Maintal ist um das Programm Finanzbuchhaltung für IBM38 erweitert worden. Neben dieser Software stehen Programme aus der, Bereichen LuG, Telex-ErfassungUmsetzung, AuftragsverwaltungLagerbestandsführung, Planu

Die DIAS-Software der Lunzer+Partner GmbH aus Maintal ist um das Programm Finanzbuchhaltung für IBM/38 erweitert worden. Neben dieser Software stehen Programme aus der, Bereichen LuG, Telex-Erfassung/Umsetzung, Auftragsverwaltung/Lagerbestandsführung, Planungs- und Kalkulationssystem, Anlagenbuchhaltung sowie Kurzarbeitergeld für diesen Datenbankcomputer zur Verfügung.

Rank Xerox und Xerox haben mit dem Londoner Softwarehaus Prospero Software ein Agreement unterzeichnet, demzufolge der Pro-Pascal Compiler weltweit auf dem Xerox 820-II Mikro eingesetzt werden kann. Der Compiler wird als offizieller Pascal Compiler in der Rank-Xerox-Liste "Global Software" geführt. Er wird in mehrere Sprachen übersetzt, darunter auch Finnisch. Pro-Pascal wurde für Z80-Prozessor unter CPM entwickelt. Mit diesem Abkommen, so teilt Prospero mit, hätten Rank Xerox und Xerox erstmals weltweit eingesetzte Software außerhalb der Vereinigten Staaten akquieriert.

Den 25-Millionen-Dollar-Umsatzpreis der ICP erhielt das Datenbank- und Dokumentationssystem "Basis" des Battelle Forschungszentrums Genf. Als Herausgeber von Softwaresystem-Katalogen zeichnet die ICP jedes Jahr die umsatzstärksten Produkte aus. Basis wurde erst 1980 im europäischen Raum kommerzialisiert, teilt das Forschungszentrum mit. Die Einsatzbereiche dieses Systems reichen von Pressearchiven über Wirtschaftsdatenbanken bis hin zu biomedizinischen Informationssystemen.

Die Vector Software Datenverarbeitung GmbH aus Wien bietet für das IBM-System/23 das von Ihr entwickelte Textverarbeitungssystem Texas/23 an. Das Programmpaket gliedert sich in die Bereiche, Erstellen von Dokumenten, Pflege eines Adressen-Bestandes, Drucken von Adresslisten und Adress-Etiketten und Drucken von Briefen in drei Schriftarten. Das komplette Paket wird zum Preis 6500 österreichischen Schillingen, beziehungsweise 850 Mark angeboten.