Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.01.1984

Die diesjährige Jahrestagung der Gesellschaft für Fertigungssteuerung und Materialwirtschaft e.V. (GF+M) findet am 27. Januar, in Würzburg im Kongreßzentrum Festung Marienburg statt. Sie steht unter dem Thema "Produktionsmanagement - auf dem Weg zu neu

Die diesjährige Jahrestagung der Gesellschaft für Fertigungssteuerung und Materialwirtschaft e.V. (GF+M) findet am 27. Januar, in Würzburg im Kongreßzentrum Festung Marienburg statt. Sie steht unter dem Thema "Produktionsmanagement - auf dem Weg zu neuen Lösungen". Der als Berufsverband anerkannte gemeinnützige Verein vertritt in der Bundesrepublik die amerikanische APICS-Organisation und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, den Erfahrungsaustausch im bearbeiteten F+M Bereich zu verbessern und die Kontakte zwischen den Fachleuten zu intensivieren. Informationen über die Jahrestagung erteilt Ernst Kiesel, c/o Siemens AG, ZFA FWO 1, München 83.

Der TeleSoft-ADA-Compiler der Signal Computer GmbH aus Bensheim soll in Zukunft von Digital Equipment unterstützt werden. Der Compiler wird in die "External Application Software Library" von DEC aufgenommen. Die Validierung des Umwandlers soll Anfang 1984 stattfinden; der Preis wird danach auf bis zu 80 000 US-Dollar ansteigen. Desweiteren wurde ein Vertrag zwischen IBM und TeleSoft zur Entwickelung von ADA-Compilern für die 370-Serie abgeschlossen.