Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1980

Die Eigentumsverhältnisse an der Rhein-Main-Rechenzentrum GmbH & Co. KG (RM), Frankfurt, haben sich verschoben. Das Centre d'lnformatique General S. A. (CIG), Brüssel, wurde Hauptanteilseigner. Die Gruppe hält damit zwei Drittel der RM-Anteile, währe

Die Eigentumsverhältnisse an der Rhein-Main-Rechenzentrum GmbH & Co. KG (RM), Frankfurt, haben sich verschoben. Das Centre d'lnformatique General S. A. (CIG), Brüssel, wurde Hauptanteilseigner. Die Gruppe hält damit zwei Drittel der RM-Anteile, während die Gründerfamilie Krummel zusammen mit anderen Altgesellschaftern ein Drittel bei RM halten. Nach eigenen Angaben ist RM die Nummer Zwei der freien deutschen Servicerechenzentren.

Die SCS Unternehmensberatung, eine Tochtergesellschaft der Deutschen BP, startet die zweite Baustufe. Der vorhandene Büroraum soll auf insgesamt 4400 Quadratmeter verdoppelt werden. Damit schafft die SCS eigenen Angaben zufolge in Hamburg Arbeitsplätze für weitere 150 Mitarbeiter.

Die Bundesrepubilk verlor im vergangenen Jahr ihre führende Stellung bei der Versorgung des griechischen Computermarktes. Von den 2994 (1978: 2824) eingeführten Rechnern im Werte von insgesamt 445,693 (389,401) Millionen Drachmen lagen die USA gemessen am Gesamtwert mit einem Lieferanteil von 43,6 (26,5) Prozent an der Spitze. Die Bundesrepublik folgte mit 17,6 (28,5) Prozent vor Großbritannien mit 14,6 (15,6) Prozent.