Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1993 - 

Precision Software GmbH:

Die Entwicklung grafischer Oberflaechen wird bequemer

Die Entwicklungsumgebung "Portability Toolkit" des Herstellers XVT laeuft unter Windows NT. Programmierer koennen mit dem System in C oder C++ entwickelte Software zusammen mit einer anwendungsspezifischen Benutzeroberflaeche und angeblich ohne Kodieraufwand auf Windows NT verfuegbar machen. Programme sind damit nach einmaliger Erstellung unter den Oberflaechen Windows NT, Windows 3.1, OSF/Motif, Open Look, OS/2 PM, Macintosh sowie zeichenorientierten Umgebungen unter DOS, VMS und Unix einsetzbar.

Mit "Design" XVT zeigt das Unternehmen ein grafisch-interaktives Werkzeug, das sich ebenfalls zur Gestaltung von Benutzeroberflaechen eignet. Mit der Loesung muss der Programmierer Elemente von Oberflaechen wie Schieberegler, Scrollbars oder Dialogboxen nicht mehr programmieren, sondern kann sie aus einer Bibliothek auswaehlen, skalieren und in einem speziellen Layoutrahmen der Oberflaeche plazieren und die logische Verbindung der Elemente untereinander definieren. Danach generiert das System den entsprechenden C-Code.

Informationen: PVI Precision Software GmbH, Robert-Bosch-Strasse 5,

6072 Dreieich-Sprendlingen.

Telefon 061 03/379 40

Halle 1, Stand 7i2k1;

Halle 4, Stand A20/C19