Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.2000 - 

64-Bit-Architektur

Die erste 64-Bit-Anwendung

Die nächste Zweierpotenz bei der Bit-Breite eröffnet uns unermessliche Adressräume, deren Dimension wir vermittels der folgenden Legende nur andeutungsweise erfassen können: Nach der erstmaligen Präsentation des Schachspiels versprach der König dem Erfinder großzügig-gelangweilt eine Belohnung - irgendetwas Kostbares aus seiner Schatzkammer. Der Erfinder war verärgert über die Großspurigkeit des Königs und erbat sich als "bescheidene" Belohnung soviel Reis, wie man einem Schachbrett zuordnen könne, wenn man auf das erste Feld ein Reiskorn und auf jedes weitere immer die doppelte Anzahl des vorhergehenden Feldes legt. Mit der leichthin gegebenen Zusage, den Wunsch zu erfüllen, überforderte der ahnungslose König die ihm zu Gebote stehenden Reisfelder viele Millionen Mal, denn es wären - bei 60 Reiskörnern pro Gramm - 62 Millionen Schiffsladungen à 5000 Tonnen erforderlich gewesen, um diese Menge Reis zusammenzubringen. Quelle: Plenum