Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.1989

Die European Space Agency (ESA) hat die Entwicklungssoftware Uniface der GEI, Aachen, als Verbindliche Entwicklungsumgebung für das Raumfahrtprogramm "Columbus" ausgewählt. Uniface dient der ESA als Basis für Austausch und Integration von Anwendungssoftw

Die European Space Agency (ESA) hat die Entwicklungssoftware Uniface der GEI, Aachen, als Verbindliche Entwicklungsumgebung für das Raumfahrtprogramm "Columbus" ausgewählt. Uniface dient der ESA als Basis für Austausch und Integration von Anwendungssoftware, die von verschiedenen europäischen Partnern entwickelt werden. Als Datenbank-Managementsystem dient Oracle .

*

Seminare und Intensivkurse zur effektiven Nutzung internationaler Datenbanken bietet das Ostbayerische Technologie-Transfer Institut e. V. (Otti) in Regensburg an. Informationen zu den Kursen im Herbst dieses Jahres gibt das in Regensburg ansässige Institut unter dem Stichwort "Online-Training ".

*

An einem Forschungsprojekt zur digitalen Speicherung von Kunstgemälden hat sich der bayerische TÜV beteiligt. Das Projekt läuft unter dem Namen Vasari (Visuell Arts Systems for Archiving and Retrival of Images). Ziel ist die Entwicklung eines geeigneten Computersystems unter Berücksichtigung europäischer und internationaler Vorgaben. An dem Projekt beteiligen sich unter anderem die Bayerische Staatsgemäldesammlung München, der Louvre in Paris und die National Gallery in London.