Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1992

Die Fachgruppe Personal Computing der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat ein neues Leitungsgremium gewählt. Sprecher ist Günther Ödland von der Worx Electronic GmbH, Augsburg, sein Stellvertreter Werner Remele (Siemens, München). Die weiteren Mi

Die Fachgruppe Personal Computing der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat ein neues Leitungsgremium gewählt. Sprecher ist Günther Ödland von der Worx Electronic GmbH, Augsburg, sein Stellvertreter Werner Remele (Siemens, München). Die weiteren Mitglieder: Konrad Klöckner (GMD, Bonn), Richard Vahrenkamp (Universität Gesamthochschule Kassel) Hans-Jürgen Sebastian (TH Leipzig) und Knut Löschke (Systemhaus PC-Ware, Leipzig).

Neu im Verwaltungsrat der schweizerischen Berata AG ist Peter Stucki, Ordinarius für Informatik an der Universität Zürich. Heinrich Bischoff, sein Vorgänger bei dem auch in Böblingen vertretenen Schulungs und SW - Haus, wechselt als Präsident des Verwaltungsrates zum Unternehmerforum Lilienberg AG.

Craig Conway ist als Vice-President der Oracle Corp. zurückgetreten. Er war verantwortlich für Vertrieb und Marketing der Datenbank-Company in den USA. Conways Posten wird nicht wieder besetzt; der Bereich berichtet nun direkt an Ray Lane, Präsident von Oracle USA.

Bernd Pulvermann (46) leitet die neue Frankfurter Geschäftsstelle der Software Union Gesellschaft für Unternehmensberatung für die Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Der gelernte Bankkaufmann betreute diese Branchengruppe bereits seit Mai 1992 von der Frankfurter Geschäftsstelle des Troisdorfer Softwarehauses aus

Rolf Steinebach (36), bislang Leiter des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit bei der Essener CT Comtech Computertechnik GmbH, fungiert neuerdings in der Nachfolge des ausgeschiedenen Thomas Wölflick (32) als Vertriebsleiter. Das Marketing wird auch weiterhin seine Angelegenheit sein.

Der Finanzdirektor der Motorola GmbH in Taunusstein bei Wiesbaden, Karlheinz Ullius, wurde jetzt zum fünften Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt. Sein Arbeitsgebiet soll vorwiegend kaufmännische Belange betreffen. Ullius ist seit 23 Jahren für Motorola tätig.

Für das neue Europa-Forschungszentrum von Rank Xerox den - Standort will das Unternehmen bis zum Jahreswechsel bekanntgeben - wird Herve Gallaire (47) als Direktor zuständig sein. Wie der Xerox - Konzern mitteilte, untersteht dem Franzosen künftig auch Xerox bereits existierendes Europarc-Labor im englischen Cambridge. Gallaire kommt von dem Pariser Softwarehaus GSI. Zwischen 1984 und 1989 war er Direktor des Europäischen Forschungszentrums für die Computerindustrie in München.

Superrechner-Hersteller Convex Computer Corp. hat sich die Mitarbeit von Erich Bloch im Board of Directors gesichert. Der vielfach akademisch dekorierte Elektroingenieur war nach 30 IBM-Jahren von 1984 bis 1990 Direktor der nationalen Wissenschaftsstiftung (NSF) der USA. Mit ihm hat das Convex-Board sieben Mitglieder.

An der Spitze der amerikanischen Traveling Software hat sich Firmengründer, Präsident und CEO Mark Eppley in die zweite Reihe zurückgezogen: Neuer Präsident des Anbieters von SW-Produkten zur Laptop-Desktop-Verbindung ist Jon Scott, der gleichzeitig seinen Titel als Chief Operating Officer behält. Eppley will sich auf die "strategische Weiterentwicklung des Unternehmens und der Produkte konzentrieren", heißt es in einer Mitteilung.

Bei der Bull-Tochter Zenith Data Systems (ZDS) mit Hauptsitz im US-Bundesstaat Illinois soll Jerry Baldwin ein neues Programm für das Marketing und den Direktvertrieb ins Rolen bringen. Bevor er im März 1992 zu ZDS kam, war Baldwin Marketing-Direktor bei der texanischen Compuadd Corp.

Bernd Balzer (53), zuletzt Vorstandsmitglied der Markt & Technik AG, ist als Vice-President für das Mittel- und Osteuropageschäft zu Ingram Micro Europe gewechselt. Dienstsitz des Branchenveteranen (26 Jahre bei Computer und Elektronikfirmen) ist die Niederlassung des PC- Produkte- Großhändlers in München.

Von frischen Kräften berichtet Apple Computer: Gaston Bastiaens (45) wurde aus dem Consumer-Electronics-Bereich von Philips geholt, um als General Manager den Unternehmensbereich Personal Interactive Electronics (PIE) zu leiten. Hierzu zählen Apples Newton-Gruppe, die Personal Communications und die Media-Gruppe. Bastiaens wird direkt an Apple-COO Michael Spindler berichten. Außerdem holte sich der Macintosh- Hersteller John Floisand (48) als Präsident für die pazifische Region, bei Apple: Australien, Kanada, Fernost, Lateinamerika. Floisand Vorgänger Ian Diery ruckte zum Vice-President für Marketing und Vertrieb weltweit auf.

Der Bottroper Systemintegrator MB Data GmbH, eine Tochter der zur Ruhrkohle AG gehörenden MB-Gruppe, hat Peter Mehlig (37) als Leiter des neuen Geschäftsbereiches Geographiche Informationssysteme eingestellt. Der Betriebswirt mit zwölfjähriger DV-Vertriebserfahrung kam 1990 vom KI-Haus Symbolics aus Düsseldorf zu MB.

Neuer Präsident der amerikanischen Computer Leasing & Remarketing Association (CDLA) ist Greg Carrol. Seit drei Jahren bei dem Branchemverband, zuletz als Executive Director, löst der ehemalige IBM- Marketier Ken Bouldin an der CDLA-Spitze ab.

Produkt-Manager für die Internetworking Palette der Retix Deutschland GmbH, Sulzbach, ist neuerdings Ulrich Sickelmann (29). Von der Darmstädter Motorola Information Systems Group gekommen, betreut der Diplomingenieur bei Retix hauptsächlich die Produkte Router und Bridges