Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.09.1990 - 

Für Sie gelesen

Die Frauenzeitschrift "Cosmopolitan" erklärt in der September-Ausgabe das "Schlagwort Unix":

Immer öfter ist in Stellenanzeigen der Computerbranche zu lesen, daß "Unix-Kenntnisse" vorausgesetzt werden. Unix ist ein Betriebssystem für Mikrocomputer, Personalcomputer (PC) und Großrechner. Es verwaltet Programme und Daten, bestimmt, in welcher Reihenfolge diese ablaufen sollen, übersetzt leicht von einer Programmiersprache in die andere, koordiniert parallel laufende Prozesse und schützt mit einem besonderen System die gespeicherten Daten vor fremdem Zugriff.

Alle Programme von Unix sind in der Kommandosprache "C" geschrieben und können von jedem Rechnertyp problemlos auf einen anderen Typ übertragen werden. Wegen dieser "Portabilität" wird Unix besonders geschätzt. Ein weiterer Vorteil: Mehrere Benützer können - anders als bei anderen Systemen - mit Unix zur gleichen Zeit mit den gleichen Programmen arbeiten.

Außerdem bietet dieses Betriebsystem eine Fülle von "Werkzeugen", mit denen Programme leichter konzipiert werden können.