Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996

Die Geschichte der VAX-Familie in Zahlen

1975 DEC kündigt sein erstes 32-Bit-System an

1977 DEC bringt seinen ersten 32-Bit-Rechner, die legendäre VAX-11/780, die auf dem federführend von Dave Cutler entworfenen VMS-Betriebssystem läuft. Die VAX-Version 1 besitzt ungefähr eine Million Zeilen Code. Mit jedem Versionswechsel kommt etwa eine weitere Million hinzu.

1979 Das Venus-Projekt, die VAX-8600, wird aus der Taufe gehoben.

1980 Mit der VAX-11/750 bringt DEC einen Minicomputer auf 32-Bit-Basis mit Large-Scale-Integra- tion-(LSI-)Technologie. Erstmals auch werden Gate-Arrays in großen Rechensystemen genutzt.

1981 DEC startet das Gemini/Nautilus-Projekt (VAXBI = Hochgeschwindigkeits-Bus). Mit der VAX-11/782 kommt die erste Dual-Prozessor-VAX auf den Markt.

1983 Schon vor 13 Jahren stellt DEC mit dem VAX-Cluster-System ein Konzept vor, um Prozessorkomplexe lose zu koppeln.

1984 Acht Jahre nach der Einführung verkauft DEC die 25000ste VAX. Erste VAXstation.

1985 Die MicroVAX II: Erster Superminicomputer.

1986 Die ersten VAXBI-Modelle "8200", "8300" und "8800" werden eingeführt. DEC bringt ersten Multiprozessor-Rechner auf Basis der ECL-Technologie.

1987 Die VAX 8978 ist bis zu 50mal so schnell wie das Ur-Modell,die VAX-11/780. In diesem Jahr liefert DEC den 100000sten VAX-Rechner aus, eine VAX 8800. Das VAX-Supercomputer-Gateway ist das erste Produkt aus einer Kooperation zwischen DEC und Supercomputer-Hersteller Cray Research Inc.

1988 Die VAX 8840 ist das erste VAX-Modell, das mit mehreren CPUs (vier Stück) in einer symmetrischen Multiprozessor-Konfiguration (SMP) läuft.

1989 Mit dem Großrechnersystem VAX 9000 wollte DEC den Mainframe-Markt attackieren - es wird ein lupenreiner Rohrkrepierer. Auf der VAXstation 3100, einer Einstiegs-Workstation, wird eine MS-DOS-Emulation für PC-Anwendungen angeboten.

1990 Vor sechs Jahren bringt DEC mit der VAXft Modell 310 den ersten VAX-Rechner, der Fehlertoleranzeigenschaften aufwies.DEC kündigt an, in den VAX-Rechnern künftig RISC-Prozessoren einzusetzen.

1991 Digital und die Maspar Computer Corp. schließen eine Kooperation, aus der das massiv-parallele VAX-System DECmpp 1200 hervorgeht.

1992 Das 500 000ste VAX-System wird ausgeliefert. Im Februar läuten für die VAX-Systeme erstmals (heimlich) die Todesglöckchen - DEC stellt nämlich die RISC-CPU "21064" (Codename: Alpha) vor, einen 64-Bit-RISC-Prozessor.

1992 DEC stellt unter dem Namen "Alpha-Ready" VAX-Rechner vor, die auf die Alpha-Maschinen umgestellt werden können.