Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1988 - 

Bundesrepublik einsame Spitze:

Die Hälfte strichcodiert

FRANKFURT (gr) - Der EAN-Strichcode hat in Westeuropa eine weitere Verbreitung erfahren. Nach einer Untersuchung der Nielsen Marketing Forschung GmbH, Frankfurt, steht die Bundesrepublik an der Spitze.

55 Prozent der Artikel im Lebensmitteleinzelhandel sind nach Mitteilung der Nielsen mit einer Codierung nach dem Europäischen Artikel-Nummernsystem (EAN) versehen. In Frankreich finde sich der Strichcode mittlerweile auf einem Fünftel des codierfähigen Sortimentes. Die Briten scheinen es mit der Rationalisierung nicht so eilig zu haben. Der Untersuchung nach liegt der Anteil der Artikel mit Code-Aufdruck bei sieben Prozent in den Erhebungsmonaten Juli/August 1980.