Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1985

Die Hardware

Rechnersysteme

Im Werk Baienfurt zwei VAX-11/750, in allen Papier- und Kartonwerken rund 35 PDP-11-Systeme sowie VAX-11/750.

Sicherheitskonzept

In Baienfurt zur Zeit passive Redundanz: Eine VAX wird als Backup-Rechner mit unkritischen Anwendungen gefahren, wobei die Platten mit Dual Port umschaltbar sind (cold stand-by). Einsatz von VAX-Netzen (Cluster) ist geplant.

Terminals

In Baienfurt insgesamt rund 40 Bildschirme und 40 Drucker.

Plattenkapazität

1200 MB mit Dual Port umschaltbar. Datenbestände für Lagersteuerung des Rollenzwischenlagers gespiegelt.

Prozeßsteuerung

Prozeßleitsystem Measurex für Kartonmaschine (Stand-alone-System) zur Steuerung der Laufgeschwindigkeit, der Dosierung der Stoffabläufe sowie des Trocknungsprozesses. Interaktiv angeschlossen: zwei Waagen und vier Meterzähler. Interaktiv angeschlossen: zwei freiprogrammierbare Steuerungssysteme S5 von Siemens für die Kranpositionierung im Rollenzwischenlager und das Transportsystem ins und aus dem Rollenzwischenlager.

Systemverfügbarkeit

Rund 96 Prozent bei Rund-um-die-Uhr-Betrieb der VAX-Systeme (kann durch VAX-Cluster verbessert werden); Wiederanlaufzeit bei Komponentenausfall maximal eine Stunde (durchschnittlich 30 Minuten).

Operatorloser RZ-Betrieb

durch bedingte Job-Verkettung für Stapelverarbeitung im operatorlosen Nachtbetrieb des Rechenzentrums (Start der Dialogfunktionen erfolgt ohnehin durch die Anwender selbst). Insgesamt zwei EDV-Mitarbeiter.