Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1990

Die in MilfordOhio ansässige SDRC Software Products Marketing Division Inc. vertraut weitere drei Jahre auf ihren Chairman, President und CEO Ronald J. Friedsam, Bereits seit 1986 ist Friedsam als Vorstandsvorsitzender für das Unternehmen tätig. Die Trip

Die in Milford/Ohio ansässige SDRC Software Products Marketing Division Inc. vertraut weitere drei Jahre auf ihren Chairman, President und CEO Ronald J. Friedsam, Bereits seit 1986 ist Friedsam als Vorstandsvorsitzender für das Unternehmen tätig.

Die Triplan Industriegesellschaft mbH hat Michael A. Oswald (30) als Vertriebs- und Marketingleiter für ihr CAD-System Tricad gewonnen. Bisher bei der EDS Deutschland GmbH tätig, verläßt er Rüsselsheim und wechselt zu dein in Bad Soden ansässigen Unternehmen.

Seit Juli 1990 steuert Frank Solbach (28) die Geschicke der deutschen Niederlassung des amerikanischen Marktforschungs-Unternehmens Input Inc. Nach seiner Tätigkeit bei Frost & Sullivan betreut er jetzt vom Büro in Langgöns-Niederkleen, das in der Nähe von Gießen liegt, Ost- und West-Deutschland sowie die Schweiz und Österreich.

Axel Benscheindt avancierte bei der OPG Organisationspartner GmbH zum Vertriebsleiter für die gesamte Softwarepalette. Bisher umfaßte sein Verantwortungsgebiet den Produktbereich Kostenrechnung und Controlling.

Von der Niederlassung in Frankfurt am Main aus wird Chris Greaves zukünftig für die Systech Corp. tätig sein. Der Verkaufsleiter war zuvor in gleicher Position bei der Commodore Business Machines Ltd. beschäftigt.

Ab sofort zeichnet Hermann Strass (52) bei der Gigatape Systeme für Datensicherung GmbH, Puchheim, als Director Product Management verantwortlich. Er ist seit 1988 bei Gigatape und wird sich in dieser Position verstärkt um die Betreuung der Dat-Backup-Systeme kümmern.

Bei der Schweizer Autodesk AG dreht sich derzeit das Manager-Karussell. Rudolf Künzli, Mitbegründer und -inhaber der kalifornischen Autodesk AG, zieht sich auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsleitung zurück. Zwar wird er dem Verwaltungsrat weiterhin zur Seite stehen, will sich aber zukünftig verstärkt der Systemprogrammierung auf dem Sektor Mailboxen und Netzwerke widmen. Die Position des Managing Directors übernimmt als sein Nachfolger der bisherige Sales und Marketing Director Philipp Schmidli. Seit 1984 in dieser Funktion tätig, wurde er 1988 zusätzlich in den Aufsichtsrat des Unternehmens gewählt. Um den Bereich Marketing und Vertrieb kümmert sich dann Michael Appel. Er kommt von Digital Equipment und hat im April 1990 zur Autodesk AG gewechselt. Marianne Künzli, bisher Commercial Director, scheidet ebenfalls aus der Geschäftsführung aus. Ihre Funktion übernimmt Vera Sugar.

Geschäftserfolg und wachsende Mitarbeiterzahl waren Anlaß für Helmut Krings, Vice-President von Sun Central Europe und Deutschland-Geschäftsführer, die Marktbetreuung regional aufzuteilen. Die Region Nord, geleitet von Norbert Kaluscha, bedient die Postleitzahlengebiete 1,2 und 3 sowie vom Berliner Büro aus die DDR. Bernhard Haas übernahm die Region Mitte, zu der die Vertriebsbüros in Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart mit den Postleitzahlengebieten 4,5,6 und 7 gehören. Haas war zuvor elf Jahre bei DEC. Die Region Süd unter der Leitung von Horst Winterhoff hat ihren Sitz in München und betreut Bayern, Österreich, die UdSSR, Polen, die CSFR und Ungarn. Gleichzeitig mit diesen Änderungen ist Anette Westarp zum Personal- und Gert Haas zum Marketing-Direktor ernannt worden.

Früher als zuerst geplant hat die Axxam GmbH in München einen Leiter für den Gesamtvertrieb ernannt. Besetzt wurde die Position mit Rudolf Püchner (40), der bislang als Gebietsleiter tätig war. Die Computer-2000-Tochter begründet die Änderung der Vertriebsstruktur mit dem bisherigen Erfolg sowie der Akzeptanz, die die Apple-Fachhändler dem jungen Unternehmen entgegenbrächten.

Die ACT Group Plc., früher Apricot Computers Plc, hat Tony Solomons als Non-Executive Director nominiert. Er ist Chairman der Merchant Bank Singer - Friedlander Group Plc., die mit 20,4 Prozent an ACT beteiligt ist.

Zum 1. September 1990 tritt Lutz Meyer-Scheel (48) in den Vorstand der Hamburger Info AG ein. Neben den Aufgaben als Vorstandsvorsitzender wird er schwerpunktmäßig den Sektor der gesamten DV-Beratung des Service-Unternehmens betreuen. Bis zu seinem Wechsel gehörte Meyer-Scheel dem Vorstand eines internationalen Beratungskonzerns an.