Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1994

Die innovative Organisation der Arbeitszeit

MUENCHEN (pi) - Eine Fachtagung zum Thema "Globaler Strukturwandel in der Arbeitswelt" findet am 5. und 6. Mai 1994 in Dortmund statt. Gemeinsame Organisatoren sind die Digital Equipment GmbH und die Bundesanstalt fuer Arbeitsschutz.

Rezession und hohe Personalkosten machen laut Veranstalter ein Umdenken in der Arbeitswelt notwendig. Im Vordergrund der geplanten Veranstaltung sollen vor allem innovative Arbeitszeitmodelle stehen. Praktiker, Wissenschaftler und Politiker referieren ueber die aktuelle Wettbewerbssituation und zeigen Chancen sowie vertretbare Vorgehensweisen auf, um anstehende Veraenderungen zu beschleunigen und zu steuern. Referenten sind unter anderem Hans-Joerg Bullinger vom Fraunhofer- Institut, Wolfram Jeiter, Praesident der Bundesanstalt fuer Arbeitsschutz, Lothar Spaeth von der Jenoptik GmbH sowie Konrad Zuse, der Erfinder des Computers.

Informationen: Digital Equipment GmbH, Postfach 81 02 47, 81902 Muenchen, Telefon 089/95 91-22 22, Telefax 089/95 91-22 81.