Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


17.01.1992

Die ISP System Software GmbH, Karlsruhe, kündigt das Migration-Tool "CICS Comet" unter MVS an. Ohne Sourcecode-Änderung konvertiert das Tool Macro-Level-Programme in den Command Level. Mit CICS Comet ist es möglich, Macro-Level-Programme unter CICSESA (

Die ISP System Software GmbH, Karlsruhe, kündigt das Migration-Tool "CICS Comet" unter MVS an. Ohne Sourcecode-Änderung konvertiert das Tool Macro-Level-Programme in den Command Level. Mit CICS Comet ist es möglich, Macro-Level-Programme unter CICS/ESA (CICS 3.x) laufen zu lassen.

Informationen: ISP System Software GmbH, Reinhold-Frank-Straße 1, 7500 Karlsruhe 1, Telefon 07-21/85 40 92, Telefax 85 39 64

Eine DV-Lösung für das Gesundheitswesen hat der Oberhausener Anbieter Unternehmens Computer Partner mit "PAS" auf den Markt gebracht. Als Branchenlösung arbeitet das Produkt mit der relationalen Datenbank "Unify 5.0" zusammen und besitzt eine Fensteroberfläche der Unify GmbH, Baldham. Haupteinsatzgebiet der Unix-Software ist die Erfassung von Patientendaten, die Befunderstellung sowie die Abrechnung von Krankenscheinen.

Informationen: Unify GmbH, Baldhamer Straße 37, 8011 Baldham, Telefon 0 81 06/3 39 81.

Durch die Übernahme einiger Teilbereiche der amerikanischen Compuserve-Vertriebsgesellschaft Access Technology Inc., Natick, Massachusetts, konnte die CA Computer Associates Inc. ihre Software-Produktpalette erweitern. Der in Darmstadt ansässige Softwareriese vermarktet jetzt mit "20/20" ein Tabellenkalkulationsprogramm für VAX/ VMS-Rechner von DEC sowie Präsentationsgrafikprogramme und Textverarbeitungssysteme.

Informationen: CA Computer Associates GmbH, Marienburgstraße 35, 6100 Darmstadt, Telefon 0 61 51/94 99 00, Telefax 94 99 02

Software Products International (SPI), München, hat das integrierte Softwarepaket "Open Access III" um das Produkt "OA Vision" erweitert. Wie der Hersteller mitteilt, lassen sich mit dieser neuen Komponente farbige Bilder in Fotoqualität in die bestehenden Open-Access-III- Datenbanken integrieren. Anwendungsgebiete der unter MS-DOS verfügbaren Produkte sind zum Beispiel eine Personaldatenbank mit Mitarbeiterfotos oder eine Immobilienverwaltung.

Informationen: Software Products International (SPI), Stefan-George-Ring 22-24, 8000 München 81, Telefon 089/99 35 10

Die Deskware Products GmbH, Forstinning bei München, vermarktet jetzt die "i860-Supercompiler" der amerikanischen Portland Group für die Sprachen C und Fortran. Vertrieben werden die Compiler speziell für den Einsatz von i860-Produkten des deutschen Grafikkarten-Anbieters Spea Software AG. Die Compiler nutzen die besonderen i860-Hardware-Eigenschaften und enthalten zusätzliche Entwicklungs-Tools.

Informationen: Deskware Products GmbH, Von-Mezzi-Straße 9a,

8011 Forstinning, Telefon 0 81 21/50 07, Telefax 63 11

Software für die Dokumentenverarbeitung stellt die Wang Deutschland GmbH, Neu-lsenburg, mit "Open/Imagelink" vor. Auf optischen Speichern als Faksimile abgelegte Dokumente werden mit der Wang-Software in komplexe Host-Anwendungen für Auftragsabwicklung, Personalverwaltung, Kundendatenbank etc. eingefunden. Für den Einsatz in lokalen Netzwerken verwendet das System eine SQL-Datenbank mit einem SQL-Server unter OS/9 oder IBMs AIX.

Informationen: Wang Deutschland GmbH, Martin-Behaim-Straße 20, 6078 Neu-Isenburg, Telefon 0 6102/44 25 61, Telefax 44 25 00

Das "Cadmus Archiv- und Retrieval-System" (CAR) von der

Münchner PCS Computer Systeme GmbH läuft jetzt auf IBM-Rechnern der Serie RS/6000. Laut Hersteller lassen sich mit der Software Dokumente und technische Zeichnungen auf optischen Datenträgern archivieren. CAR läuft, jetzt in den Betriebssystem-Umgebungen Unix V.4, DEC/Ultrix, IBM/AIX, SCO-Unix und MS-DOS.

Informationen: PCS Computer Systeme GmbH, Thomas-Dehler-Straße 18, 8000 München 83, Telefon 0 89/6 78 08 43, Telefax 6 78 08 68

Die Strukturierung des täglichen Arbeitsablaufs will DAT Informationssysteme. Ratingen, mit der Windows- und netzwerkfähigen Software "Packrat 4.0" ermöglichen. Das Programmpaket bietet unter anderem Adreßdatenbank, Aktivitätenliste und Terminkalender, deckt die Bereiche Datei-, Zeit- und Finanzverwaltung ab und stellt Funktionen für das Projekt-Management zur Verfügung.

Informationen: DAT Informationssysteme, Gothaer Straße 27, 4030 Ratingen 1, Telefon 0 21 02/4 97 24 12, Telefax 4 97 21 00

Für DV-Großanwender hat die Unisys Deutschland GmbH, Sulzbach bei Frankfurt, das "Application Management System' (AMS) entwickelt. Das Werkzeug ermöglicht Pflege, Entwicklung, Test und Verwaltung von individuellen Anwendungen, die unter dem Betriebssystem OS/1100 laufen sollen. Systemverwalter und andere DV-Verantwortliche können sich mit AMS einen Überblick über sämtliche Anwendungen verschaffen.

Informationen: Unisys Deutschland GmbH, Am-Unisys-Park 1, 6231 Sulzbach/Taunus, Telefon 0 61 96/9 90, Telefax 99 15 70

Um die Job-Scheduling-Grafik "Join" hat die Beta Systems Software AG, Berlin, ihre Produktlinie für die RZ-Automatisierung erweitert. Die Job Online Information Network (Join) für die Jobsteuerungssysteme OPC/A, OPC/ESA und CA-7 generiert auf dem PC Online- und Hardcopy-Grafiken von Job-Scheduling-Netzwerken.

Informationen: Beta Systems Software AG, Kurfürstendamm 182, 1000 Berlin 15, Telefon 0 30/8 84 30 60, Telefax 88 43 06-35