Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.2000 - 

Entrust blättert 470 Millionen Dollar für Encommerce auf den Tisch

Die Konsolidierung in der Sicherheitsbranche nimmt kein Ende

MÜNCHEN (CW) - Die Fusionswelle im Security-Sektor rollt. Nach der Übernahme von Network Solutions durch Verisign im vergangenen Monat stopft nun Entrust Technologies Lücken in seinem Portfolio. Der Wunschkandidat ist Encommerce.

Die führenden Firmen der Sicherheitsszene rüsten sich für den bevorstehenden Konkurrenzkampf, indem sie ihre Produktpalette durch Zukäufe abrunden. War es im vergangenen Monat Verisign, so steht jetzt mit Network Solutions ein Hersteller digitaler Zertifikate für den elektronischen Handel im Rampenlicht: Er streckt die Finger nach Encommerce, einem Anbieter von Zugangskontroll-Software, aus. Im Austausch gegen alle verfügbaren Aktien und Optionen von Encommerce will Entrust 10,25 Millionen eigene Aktien hergeben. Der Kaufpreis beläuft sich damit auf rund 470 Millionen Dollar.

Der Abschluss scheint Sinn zu haben. Da nun auch Microsofts Office-Server Zertifikate ausgeben können und sie damit kaum noch etwas Besonderes sind, muss das Unternehmen sein Angebot auf eine breitere Basis stellen. Encommerce aus Santa Clara, Kalifornien, stellt Autorisierungssoftware her, die Benutzern von Entrust-Zertifikaten zu kontrollieren hilft, welche Zertifikatinhaber Zugang zu einem Standort haben und welche Zugriffsrechte sie innerhalb der Niederlassung besitzen. Die aus dem Zusammenschluss entstehende Firma wird über 800 Mitarbeiter und 1500 Kunden verfügen.