Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.1990

Die Leitung des Bereichs Marketing und Vertrieb für BDE-Lösungen hat die Stuttgarter Klumpp Informatik Hans-UIrich Kern (52) übertragen. Neben BDE-Lösungen für große Industrieunternehmen sollen zunehmend solche für mittelständische Betriebe forciert und

Die Leitung des Bereichs Marketing und Vertrieb für BDE-Lösungen hat die Stuttgarter Klumpp Informatik Hans-UIrich Kern (52) übertragen. Neben BDE-Lösungen für große Industrieunternehmen sollen zunehmend solche für mittelständische Betriebe forciert und das Angebot für diesen Markt erweitert werden.

Rolf Levenhagen (42) hat als Geschäftsführer der Systems Center GmbH in Offenbach am Main eine neue Aufgabe übernommen. Nach seinem Start bei IBM führte ihn sein Weg über Cincom zur Bad Homburger Aicorp GmbH, wo er zuletzt ebenfalls als Geschäftsführer tätig war. Neben der Verantwortung für die Aktivitäten der Systems Center GmbH sitzt Levenhagen auch im Aufsichtsrat der Berliner b.i.t.-Gruppe AG.

Der Beratung und Software-Entwicklung für Versicherungen widmet sich Wilfried Schramm (39) als Bereichsleiter der Hamburger Enator Nord GmbH. Vor seiner Tätigkeit bei dem Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Stockholm war er bei der Agrippina Versicherung, Köln, in leitender Position für die Betriebsorganisation zuständig

Jürgen Hohnhold (42) hat kürzlich die Leitung des Vertriebs von CAD/CAM-Systemen bei der Solid Computer GmbH sowie die Geschäftsstellenleitung der Filiale in Hanau übernommen. Hohnhold (Foto) war zuletzt bei Ferranti für den Vertrieb von CAD/ CAM-Systemen zuständig.

Sigurd Osewald (44) wurde zum neuen Direktor im Bereich Manufacturing und Engineering bei McDonnell Douglas ernannt. Seine Verantwortlichkeiten umfassen den gesamten Verkauf und die Marketing-Aktivitäten für die CAD/CAM-Produkte und den Robotik-Bereich.

Seit dem 1. August 1990 leitet Bernd Kannapee (Foto) als Geschäftsführer den neu geschaffenen Bereich "Produktvertrieb und Marketing" beim Münchner Softwarehaus Softlab GmbH. Der gelernte Industriekaufmann und Systemanalytiker führte vor seinem Softlab-Engagement als Sales-Manager den Vertrieb Banken und kommerzielle Systeme bei Nixdorf.

Im Rahmen einer Neustrukturierung hat die Münchner Metrologie GmbH die Verantwortungsbereiche einiger Mitarbeiter neu strukturiert. Klaus Wittek (43), bisher Vertriebsdirektor, übernimmt die Leitung der Bereiche Sales und Produkt-Marketing. Gottfried Pfeiffer (47) avancierte vom Produkt-Manager zum Verantwortlichen für das gesamte Produkt-Manager-Team. Der Sektor Auftragsabwicklung ist jetzt als eigenständiger Unternehmensbereich Lothar Zielinski (46) unterstellt und Dieter Waldner (29), der Anfang 1989 zu Metrologie kam, ist nun als Produkt-Manager für die Magnetperipherie tätig.

Zum neuen Geschäftsführer Vertrieb beim Systemhaus rwt GmbH in Krailing wurde zum 1. Juli 1990 Bert Bode, (Foto) berufen. Er löste Walter Diehl in dieser Funktion ab, der als bisheriger Mitgesellschafter aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Seine Aufgabenschwerpunkte sieht der 38jährige Bode in der Stärkung der regionalen Geschäftstellen und in der stärkeren Profilierung des Hauses rwt.

Die IBM hat den bisher ihren Geschäftsbereich Halbleiter betreuenden Senior Vice-President Patrick A. Toole zum "General Manager Operations" für IBM USA ernannt. Sein Nachfolger wurde Vice-President Paul R. Low.

Bei der Sage Software Inc., Rockville/Maryland, hat John G. McAughtry die Position des Executive Vice-President, International Operations übernommen. Er kommt von der Pansophic Systems Inc., wo er acht Jahre leitende Funktionen inne hatte. Im Rahmen seiner jetzigen Tätigkeit berichtet er an Kevin J. Burns, dem President und CEO des Software-Unternehmens.

Die Alldata Service GmbH, Informationsverarbeitung, Düsseldorf, ein Unternehmen des Alldata-Verbundes, hat eine neue Geschäftsführung. Seit dem 1. April beziehungsweise seit dem 1. Juli 1990 haben Waldemar Backhaus (links) und Detlef Krings (rechts) die Geschäftsleitung übernommen. Als Geschäftsführer der Alldata Service GmbH sind sie für den reibungslosen Betrieb der Rechenzentren, Netze und Kundeninstallationen verantwortlich. Auch die Beratung anderer Rechenzentrums-Betreiber in Organisations- und Softwarefragen zählt zu ihren Aufgaben.

Peter Lewi (43) wird neuer Geschäftsführer der Ingres GmbH. Der bisherige Vertriebsleiter tritt die Nachfolge von Helmut Wilke (Foto) an, der sich entschlossen hat zum 30 September 1990 die deutsche Dependance des Datenbankherstellers zu verlassen. Wilke hatte die GmbH im April 1986 mit fünf Mitarbeitern gegründet und zu ihrer heutigen Größe von über 80 Angestellten geführt.