Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.1992

Die Lotus Development GmbH, München, bietet ihre unter Windows lauffähigen Programme "Ami Pro", "Freelance Graphics", "l-2-3" und "CC:Mail" als Paket mit der Bezeichnung "Smartsuite" jetzt für rund 2600 Mark an. Laut Anbieter benötigt der Anwender für di

Die Lotus Development GmbH, München, bietet ihre unter Windows lauffähigen Programme "Ami Pro", "Freelance Graphics", "l-2-3" und "CC:Mail" als Paket mit der Bezeichnung "Smartsuite" jetzt für rund 2600 Mark an. Laut Anbieter benötigt der Anwender für die simultane Nutzung von Ami Pro, Freelance Graphics und 1-2-3 mindestens 6 MB Hauptspeicher.

Informationen: Lotus Development GmbH, Baierbrunner Straße 35, 8000 München 70, Telefon 089/78 50 90, Telefax 089/785 49 85

Die jüngste Version 7 der Uniplex-Bürosoftware steht jetzt in deutscher Sprache sowohl unter Unix als auch unter MS-DOS zur Verfügung. Für die Einbindung in lokale Netzwerke werden die Schnittstellen Sun PC-NFS, Locus PCI, DEC Pathworks und IBM AADU unterstützt. Laut Hersteller ist es möglich, ausgehend von Uniplex unter DOS auf Anwendungen und Daten zuzugreifen, die sich, auf Unix-Host-Rechnern befinden.

Informationen: Uniplex GmbH, Rüdesheimer Straße 7, 8000 München 21, Telefon 089/578 37 60.

Mit "Monatslohn Metall-NRW" stellt die gfu GmbH, Köln, ein Zusatzpaket für ihr Programm "Lohn" vor. Mit dem Tool lassen sich die Bestimmungen der Tarifverträge per Knopfdruck in die Lohnabrechnung der Unternehmen umsetzen. Das Werkzeug läuft auf PCs in Netzwerken und unter Unix System V.

Informationen: gfu software-Service GmbH, Wermelskircher Straße 16, 5000 Köln 21, Telefon 02 21/88 99 90, Telefax 02 2l/889 99 28.

Mit "Click & View" bringt die Frankfurter Adventure GmbH eine Bilddatenbank unter Windows zur Verwaltung von Screen-Machine-Bildern auf den Markt. Das Programm benötigt mindestens 4 MB Hauptspeicher und eine hochauflösende Grafikarte. Click & View überträgt Videobilder mittels einer Konvertierungsroutine in Windows-Grafikformate wie BMP, PCX und TIF.

Informationen: Adventure GmbH, Heddernheimer Landstraße 49, 6000 Frankfurt 50, Telefon 069/58 96 22, Telefax 069/58 84 85.

Mit "Nexus ICBS (Incoming Bureau System)", Version 2.0 bringt die Cybernex Software GmbH aus München ein Programm für den Einsatz in der kommunalen DV von Städten und Gemeinden mit Fremdenverkehrsaufkommen auf den Markt. Das Programm läuft unter DOS, OS/2, Unix sowie in Novell-Netzen und kostet 4.500 Mark. Die integrierte Datenbank läßt sich mit SQL abfragen.

Informationen: Cybernex Software GmbH, Kuglmüllerstraße 6, 8000 München 19, Telefon 0 89/15 60 39, Telefax 0 89/157 87 39.

Die deutsche Version 3.0 der Präsentations-Software "Powerpoint" für Windows 3.1 ist nach Informationen von Microsoft spätestens Anfang September erhältlich. Das Programm, das Windows 3.1 einschließlich Truetype und Object Linking and Embedding (OLE) unterstützen soll, wird knapp 1700 Mark kosten. Es weist unter anderem verbesserte Bildschirm-Präsentationsmöglichkeiten wie Überblendeffekte und einen automatischen Bildschirniaufbau auf.

Informationen: Microsoft, Ohmstraße 4, 8044 Unterschleißheim, Telefon 089/317 60, Telefax 089/31 76 36 00.

PCS lassen sich mit "CO/Session 6.03" von einem entfernten Windows-PC über eine Telefonleitung bedienen. Das Paket von der Online Store AG in Dietzenbach besteht aus zwei Modulen - eines für den steuernden und eines für den gesteuerten Rechner.

Informationen: Online Store AG, Rotdornweg 66, 6057 Dietzenbach, Telefon 060 74/81 04 90, Telefax 060 74/251 29.