Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1987

Die Möglichkeiten des Video Graphics Array von IBM verbindet die SuperVGA-Karte der Genoa System Corporation mit denjenigen ihrer schon bisher angebotenen SuperEGA-Karten. Die Karten, die zu IBMs Mikrokanal kompatibel sind, weisen Auflösungen von 800 mal

Die Möglichkeiten des Video Graphics Array von IBM verbindet die SuperVGA-Karte der Genoa System Corporation mit denjenigen ihrer schon bisher angebotenen SuperEGA-Karten. Die Karten, die zu IBMs Mikrokanal kompatibel sind, weisen Auflösungen von 800 mal 600 beziehungsweise 1024 mal 768 Bildpunkten auf. In der alphanumerischen Betriebsart stellen sie 132 Zeichen je Zeile dar. 256 Farben und 512 KB Bildspeicher sind weitere Merkmale der Grafikkarte, die in Deutschland von der TIM GmbH in Wiesbaden vertrieben wird.