Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.01.1990

Die Motorola GmbH, München, setzt in ihrem Geschäftsbereich Microcomputer auf den OSF-Oberflächenstandard Motif. Die Benutzerschnittstelle soll auf Unix-Systemen der Delta-Serie, die von OEMs und Systemhäusern im technischen Computermarkt eingesetzt werd

Die Motorola GmbH, München, setzt in ihrem Geschäftsbereich Microcomputer auf den OSF-Oberflächenstandard Motif. Die Benutzerschnittstelle soll auf Unix-Systemen der Delta-Serie, die von OEMs und Systemhäusern im technischen Computermarkt eingesetzt werden, zur Verfügung stehen.

*

Die Informix Software GmbH, München, bietet ihre Büroautomations-Software "Smartware II" ab Mitte 1990 auch unter Unix System V Release 3.2 an. Zwischen den Betriebssystemen MS-DOS und Unix will das Unternehmen eine dialogfähige einheitliche Schnittstelle schaffen. Das aus Datenbank, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation bestehende Paket läuft unter Unix auf Hardwareplattformen mit einem 386-Prozessor.