Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Die neue CII-HB wird deutsche Xerox-Kunden übernehmen

05.03.1976

KÖLN - Die Übernahme der Kundenbasis von Xerox Data Systems (XDS) durch Honeywell wird in der Bundesrepublik noch bis Mai auf sich warten lassen: Der Vertrag wird in Europa durch die "Compagnie Internationale pour L'Informatique Honeywell Bull" (CII-HB) geschlossen die ihre Tätigkeit nach der Fusion förmlich erst im Laufe des ersten Halbjahres 1976 aufnehmen wird.

In der Bundesrepublik waren Mitte 1975 23 XDS-Systeme installiert. Als der Ausstieg von Xerox aus dem Computergeschäft bekannt wurde, sind eine Reihe laufender Bestellungen storniert worden, zum Teil unter Verzieht auf die 7,5prozentige Investitionszulage.

Die Mitarbeiter des Rechenzentrums des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf warten inzwischen auf die Entscheidung ihrer "Oberen". Nachdem ein bereits geordertes System 560 - es sollte die erste Installation in der Bundesrepublik werden in - "gegenseitigem Einvernehmen" wieder abbestellt wurde, steht die Auswahl eines neuen Systems an. Die bis dato eingesetzte SIGMA 6 steht still. Laborarbeiten können zwar auf dem bisher schon verwendeten Prozeßrechner Telefunken TR 86 weitergeführt werden - die Projektgruppe mußte jedoch auf das Rechenzentrum der Universität ausweichen.

Die 560, die die Hamburger nicht mochten, fand inzwischen doch noch einen Liebhaber: Das System steht jetzt bei MTU in München. ob