Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1992

Die neue Position des European Sales-Managers für Display-Produkte bei der Deutschlandzentrale der Tektronix GmbH in Köln besetzt Bernd Scharbert (42). Seit 1985 -im Unternehmen, berichtet der bisherige Marketing. Leiter jetzt direkt an die Konzernzentr

Die neue Position des European Sales-Managers für Display-Produkte bei der Deutschlandzentrale der Tektronix GmbH in Köln besetzt Bernd Scharbert (42). Seit 1985 -im Unternehmen, berichtet der bisherige Marketing. Leiter jetzt direkt an die Konzernzentrale in den USA.

Kerl-Heinz Aufermann (47) hat die Sytech Deutschland GmbH verlassen und ist bei der neuen Unternehmensberatung MSC Management-Software-Consulting in Dortmund eingestiegen. Der Schwerpunkt des MSC-Geschäftes soll in AS/400-basierten Anwendungen in der Labor-DV bestehen.

Norbert Christ (49) hat die Position des Geschäftsführers bei der SPI Software Products International GmbH in München übernommen. Nach zwei Jahren in der deutschen Geschäftsführung von Digital Research kümmert sich Christ Jetzt um das Geschäft des Anbieters von Windows-SW in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Scandata GmbH aus Dreieich-Sprendlingen, auf den Bankenmarkt spezialisierter Anbieter von Systemlösungen für die Beleg- und Dokumentenverarbeitung, hat Karl-Heinz Becker (45) als neuen Geschäftsführer verpflichtet. Der Bankkaufmann und Vertriebswirt sammelte Finanzkunden-Erfahrungen bei Stratus und Tandem.

Neuer Vertriebschef der Eicon Technology GmbH, Düsseldorf, ist Roland Hollstein (31). Er leitete den Vertrieb der Open Connect Systems AG in der Schweiz, bevor er sich mit der deutschen Niederlassung des US-Herstellers von TK-Equipment einig wurde.

Stephanie Händle, bei der SPI Software Products International (Deutschland) GmbH bislang verantwortlich für das Marketing, die Unternehmenskommunikation und für Services, hat im Unternehmen die Position gewechselt: Neuerdings betreut sie die Distributoren des Anbieters von Windows-Software.

Klaus Brüchner (35, links) und Matthias Gersch (30) sind Geschäftsführer der neugegründeten OR-Partner Hamburg GmbH. Das zur Gruppe der OR-Partner/Syscon Data AG gehörende Unternehmen ist auf SAP-Beratung spezialisiert.

Robert Drawenau betreut neuerdings die Fachhandelspartner des Regensburger SW-Distributors BSP GmbH in den Postleitzahl-Gebieten 6 und 7. Der Kaufmann, Jurist und Geisteswissenschaftler kommt von einer Werbeagentur.

Die Geschäfte der BTC Deutschland GmbH in Berlin leitet Walter Bernard (46), früher bei Gillette. BTC gehört zur britischen BTC Ltd., IBM-Partner für AS/400- und RS/6000-basierte Lösungen.

Gene Wang hat der Borland Inc. den Rücken gekehrt. Sein Nachfolger als Vice-President der Languages Business Unit ist Paul Gross, bisher Produkt-Manager für Turbo C + +.

Das Produkt-Management für die Internetworking-Produkte der Sulzbacher Retix GmbH liegt neuerdings bei Ulrich Sickelmann. Der neue Retix-Mitarbeiter kommt von der Motorola Information Systems Group aus Darmstadt.

Den Großkundenbereich ("Key accounts") verstärkt Retix durch Angelika von Rosenzweig (29). Die Diplom-Informatikerin arbeitete bei der in Konkurs gegangenen Momenta GmbH, Frankfurt.

Herbert Frohne (36) ist zur Dell Computer GmbH, Langen, gestoßen. Nach Marketing-Tätigkeiten für Norsk Data und Linotype Hell soll er bei dem PC-Direktvertreiber die Vermarktung in Zentraleuropa, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz, leiten.

Michael Schönrock (30) ist jetzt Geschäftsführer des Leasing- und Wiedervermarktungs-Unternehmens Computer Remarketing Agents Deutschland GmbH (CRA), Wiesenbaden. Der frühere Verkaufsleiter soll sich auf Herstellerkontakte konzentrieren. Die Muttergesellschaft in Großbritannien macht bereits zusammen mit IBM PC-Leasinggeschäfte.