Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.06.1991

Die OSF hat einen neuen Europa-Chef

MÜNCHEN (CW) - Die europäische Zentrale der Open Software Foundation (OSF) wird von München nach Brüssel verlegt. Gleichzeitig bekommt die Open-Systems-Organisation mit dem Belgier Alain Fastré einen neuen Director of European Operations. Hans-Josef Jeanrond, Regionaldirektor European Operations, begründet die Wahl von Brüssel als Sitz der OSF mit Bemühungen um einen engeren Kontakt zu den Europa-Behörden. Das entspreche genau dem Aufgabengebiet, in dem Fastré bisher für Digital Equipment tätig war.

Zwar ist noch ungeklärt welche Position der bisherige Europa-Chef Paul Wahl künftig einnehmen wird, doch soll sich laut Jeanrond nur wenig an dessen Tätigkeitsbereich ändern. Auch für die 250 vor allem technischen Mitarbeiter der Münchner OSF-Zweigstelle werde sich nur wenig ändern.