Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1992

Die OSF sucht Unterstützung bei Anwendern

MÜNCHEN (CW) - Der Einfluß der Anwender auf die Open-Systems-Hersteller wächst. Zunehmend wählen sie dabei das End-User-Forum der Open Software Foundation (OSF) als Sprachrohr für ihre Ansprüche. Unter den 62 neuen Mitgliedern der Organisation befanden sich im vergangenen Jahr 23 Anwendervertreter.

Zu den Anwenderunternehmen im Gremium gehören der Automobilkonzern Daimler-Benz, die Supermarktkette JC Penney oder der Bankenriese Citibank. Insgesamt steigt damit die Anzahl der OSF-Member auf über 300.

Auch die Beitrittsliste von Unix International, der Gruppe um das Unix-V.4-Betriebssystem, weist inzwischen 250 Einträge auf.