Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1977

Die Peridata GmbH (Neu-Isenburg) ist von der D. H. Wirkkala Inc. übernommen worden. Firmengründer Wirkkala war ursprünglich Entwicklungsingenieur bei Sperry Univac und liefert heute als selbständiger Unternehmer steckerkompatible Systemerweiterungen fü

Die Peridata GmbH (Neu-Isenburg) ist von der D. H. Wirkkala Inc. übernommen worden. Firmengründer Wirkkala war ursprünglich Entwicklungsingenieur bei Sperry Univac und liefert heute als selbständiger Unternehmer steckerkompatible Systemerweiterungen für Univac-Rechner.

Mit rund 2 Millionen Dollar Umsatz steuern die europäischen Töchter der C.A.C.I. 15 Prozent des Gesamtumsatzes bei. C.A.C.I. ist ein auf Datenbank-Implementierungen und TP-spezialisiertes Softwarehaus ohne eigene Produkte.

Mit einem Lizenzabkommen mit der Monroe International (ein Unternehmen der Litton Industrie) für die Fertigung von drei Monroe-Rechnern will Peru den Grundstein für den Aufbau einer eigenen EDV-Fabrikation legen.

Für die Bunker Ramo Electronic Data Systems hat die Union Kassenfabrik AG in Zürich die Verkaufs- und Marketingaktivitäten in der Schweiz und Liechtenstein übernommen. Die Union Kassenfabrik AG ist in den Bereichen Bankelektronik, Lager- und Fördertechnik und Bankensicherheitseinrichtungen tätig und eine hundertprozentige Tochter der Bauer Holding AG in Zürich.

Rund 573 Millionen Dollar Gesamtumsatz erzielte der Büromaschinen-Hersteller Adressograph Multigraph Corp. (Cleveland/Ohio) im Vorjahr. Die deutsche Adressograph Multigraph GmbH (Dreieich/Frankfurt) operiert auf dem zweitwichtigsten , Markt der Gesellschaft und steuerte 77 Millionen Mark zum Gesamtergebnis bei.

Die Xerox Corp. hat die drei Divisions Data Systems, Daconics und die Büromaschinen-Division zum neuen Geschäftsbereich Büromaschinen gebündelt.

Memorex, Lieferant von Computer-Peripherie, hat in der Bundesrepublik nunmehr sieben Geschäftsstellen und erfreut sich eines weltweiten Aufschwungs: Im ersten Quartal 1977 lag der Umsatz des Unternehmens mit 100,1 Millionen Dollar um 26 Prozent höher als zur gleichen Vorjahreszeit.