Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.10.1987

Die Pharma-Firma Karl Engelhard, Frankfurt, bestellte bei ICL Deutschland International Computers GmbH, Nürnberg, eine Großrechner der Serie 29(Level 25).Zur Ausstattung gehört ein CAFS-Datensuchprozessor sowie Quickbild S, ein Software-Entwicklungstool d

Die Pharma-Firma Karl Engelhard, Frankfurt, bestellte bei ICL Deutschland International

Computers GmbH, Nürnberg, eine Großrechner der Serie 29(Level 25).Zur Ausstattung gehört ein

CAFS-Datensuchprozessor sowie Quickbild S, ein Software-Entwicklungstool der vierten und

Speicherblocks sowie zusätzliche Peripherie. Auf dem Computer werden die kommerziellen Softwarepakete Autras(Auftragsbearbeitung, Einkauf, Langer) und Informas (Finanzbuchhaltung,

Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung) implementiert. Auch die Materialwirtschaft wird über den Rechner abgewickelt. Zusätzlich orderte das Chemieunternehmen zwei grafische Arbeitsplatzrechner DRS Grafix.