Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.01.1985

Die Qualitätssicherung ist im Bereich der Software-Produktion zu einerNotwendigkeit geworden, die heute von keinem Entwickler mehr übergangen werden kann. Auch in disesn Sektor hat sich bereits eine eigene Fachterminologie eingebürget, deren gebräuchlich

Die Qualitätssicherung ist im Bereich der Software-Produktion zu einerNotwendigkeit geworden, die heute von keinem Entwickler mehr übergangen werden kann. Auch in disesn Sektor hat sich bereits eine eigene Fachterminologie eingebürget, deren gebräuchlichste Ausdrücke im folgenden Glossary kurz erläutert werden:

Ablaufprotokollierung

Testaktivität zur Gewinnung nud Bereitstellung von Daten über die Ausführung des Testobjekts in sequentieller Form (Meldungen, Dateninhalte u.a.).

Ausfürung des Testobjekts

Testaktivität zur unmittelbaren Ausführung des Testobjekts mit Testdaten.

Bereitstellung von Checklisten

Testaktivität zur Erarbeitung und Zusammenstellung von Analysepunkten zur Unterstützung und Steuerung des automatisierten und nicht automatisierten Testens. Analzsepunkte sind hierbei relevante Aspekte, die bei der Analyse angesprochen werden sollen.

Dynamische Testausführung

Testaktivität zur Ausführung des Testobjekts mit Testdaten.

Ergebnisprüfung

Testaktivität zum Vergleich zwichen erwarten und tatsächlichen Ergebnissen (Soll/Ist - Vergleich).

Erstellen der Testprozedur

Testaktivität zur Beschreibung der Testausführung eines Testobjekts hinsichtlich der generellen, betriebssystemspezifischen Abläufe sowie der Bereitstellung von Daten.

Erstelen der Teststatistik

Testaktivität zur Erfassung und Kumulierung von Daten zum Ablauf und zu den Ergebnissen unterschiedlicher Testläufe.

Erstellen der Testumgebung

Testaktivität zur Erstellung (noch) nicht vorhandener, aber benötigter Ressourcen, die externe Schnittstellen des Testobjekts bei der Tesrausführung repräsentieren und deren Verhalten nachbilden.

Erstellen der Verwendungsnachweise von Elementen

Testaktivität zum Erstellen von Nachweisen der in einem Testobjekt vorhandenen Elemente und deren Zusammenhähge.

Erstellen von Ablaufstatistiken

Testaktivität zur Aufbereitung der Informationen des Ablaufprotokolls in statisticher Form.

Instrumentierung

Testaktivität zur Erweiterung des Tesrobjekts um Anweisungen zwecks Sammlung von Informationen/Daten über das Verhalten des Testobjekts sowie über dessen Zustände während der Testausführung.

Simulation in einer Testumgebung

Testaktivität zur Simulation der Umgebung des Testobjekts.

Soll-Ergebnis-Ermittlung

Testaktivität zur Festlegung der für den Ablauf des Testobjekts mit Testdaten zuerwartenden Ergebnisse.

Statische Testausführung

Testaktivität zur Fehlererkennung ohne Ablauf mit Testdaten.

Testdatenerstellung

Testaktivität zur Bestimmung und Bereitstellung von Testdaten für die Ausführung des Testobjekts.

Testergebnisprotokollierung

Testaktivität zur Beschreibung des Ablaufs der Testausführung, der benötigten Ressourcen sowie der aufgedeckten Mängel (Anomalien beziehungsweise Fehler).

Testfallermittung

Testaktivität zur Bestimmung der Mengen von Daten des Eingabendatenbereichs, die bei der Ausführung des Testobjekts zu gleichen Wirkungen führen.