Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.2007

Die Schnur reißt nicht ab

Wenn man die Presse- oder Werbetexte der Hersteller sieht, möchte man meinen, es gäbe nur noch kabellose Eingabegeräte. Im Gegenteil: Wegen geringerer Anschaffungs- und Verbrauchskosten (Batterien, Akkus) entscheiden sich gerade Unternehmen immer noch eher für kabelgebundene Tastaturen. So geht der Anteil der kabellosen Keyboards laut GfK seit drei Jahren selten über 40 Prozent hinaus, im Herbst 2006 lag er teilweise sogar bei nur 25 Prozent. Einziger Aussetzer im Jahresrhythmus ist jeweils die Weihnachtszeit, wenn die Verbraucher sich oder ihren Lieben mit einer Kabellosen etwas besonders Gutes tun wollen.

Klaus Hauptfleisch