Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1983

Die Schweiz kommt auf die Glasfaser

BASEL (sg) - Zwischen Basel und Möhlin (AG) wird derzeit die erste größere Glasfaser-Kabel-Verbindung der Schweiz gebaut. Sie wird voraussichtlich 24,5 Kilometer lang sein.

Die Streckenführung von Basel über Pratteln, Augst und Rheinfelden nach Möhlin wurde gewählt, weil es sich bei der Verbindung zwischen diesen beiden Punkten um eine "Einwegstrecke" handelt und somit bei Störungen keine Ausweichschaltungen vorgenommen werden können. Der Einzug der neuen Kabel erfolgt in die bestehenden unterirdischen Leitungskanäle.

Insgesamt werden vier Paare eingezogen, von denen drei aktiv sind und das letzte eine Reserve bildet. Ein Paar; das einer herkömmlichen Vier-Draht-Leitung entspricht, kann 120 Telefongespräche gleichzeitig übertragen.