Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.02.2001

Die Schweiz scannt alle Eidgenossen

ZÜRICH (pi) - Im Rahmen der alle zehn Jahre stattfindenden Volkszählung muss das Schweizer Bundesamt für Statistik zwölf Millionen doppelseitige A3-Fragebögen erfassen. Um die drei unterschiedlichen Formulartypen in vier verschiedenen Sprachen verarbeiten zu können, entwickelte die Behörde in Zusammenarbeit mit der Interact Consulting AG ein Konzept zur Datenerfassung. Die ausgefüllten Fragebögen gelangen per Post zu einem zentralen Dienstleistungszentrum, wo die digitale Erfassung mittels elf Hochleistungsscannern "Scanner 9520" von Kodak und der Formularverarbeitungslösung "IFP" von IBM erfolgt. Auf diese Weise können pro Tag bis zu 350000 Bögen für die weitere Auswertung eingelesen werden.