Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Tagungen zeigen Vorsorgemaßnahmen auf


17.04.1992 - 

Die Sicherheit von Daten und Netzen im Rechenzentrum

PADERBORN/MÜNCHEN (pi) - Zwei Fachtagungen über Sicherheitsaspekte in Rechenzentren finden im Mai 1992 in Düsseldorf beziehungsweise München statt.

Zum Symposium "Sicherheit im Rechenzentrum" lädt die Steiner Infratec GmbH, Paderborn, am 19. Mai nach Düsseldorf ein. Vier Experten referieren über die Auslagerung von Kassettenladesystemen, die Bauplanung von Rechenzentren sowie über die Ablösung von Halon.

"Katastrophen Vorsorgeplanung" lautet der Titel der Tagung, den die Heine & Partner GmbH, Unterföhring, am 19. und 20. Mai in München abhält. Experten erläutert unter anderem RZ-Sicherheitsaspekte mit Blick auf Datenbestände sowie nationale und internationale Netze. Präsentiert werden darüber hinaus neue Produkte für die RZ-Sicherheit.

Informationen: Steiner Infratec GmbH, Elsener Straße 95, 4790 Paderborn,

Telefon 0 52 51/30 40, Telefax 0 52 51/30 41 10.

Heine & Partner GmbH, Bahnhofstraße 18, 8043 Unterföhring bei München,

Telefon 0 89/95 09 11 ,Telefax 0 89/95 09 12 13.