Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1988

Die Siemens AG, München, hat jetzt ihr CAE-System "Sigraph-ET", das die Erstellung von Stromlaufplänen übernimmt, um ein Schaltschrank-Layout-Modul erweitert. Die Software soll bereits bei der Symbolerstellung Anschlußräume definieren und verwalten. Ver

20.05.1988

Die Siemens AG, München, hat jetzt ihr CAE-System "Sigraph-ET", das die Erstellung von Stromlaufplänen übernimmt, um ein Schaltschrank-Layout-Modul erweitert. Die Software soll bereits bei der Symbolerstellung Anschlußräume definieren und verwalten. Verfügbar ist das Paket auf den 32-Bit-Workstations der Modellreihe Sicomp WS 30.

*

Um auch mittelständischen Unternehmen den Weg zu CIM zu ebnen, baut die RWT GmbH in Krailling bei München ihr Consulting-Konzept aus. Die Beratung ist im Baukastenprinzip angelegt und kann sich laut Anbieter somit verschiedenen Betriebsorganisationen anpassen. Das Konzept reicht von der Kurzberatung und der Vorstudie über die Systemkonzeption und -realisierung bis hin zur Einführung und Reorganisation.

*

Für die Betriebsdatenerfassung (BDE) bietet das AEG-Systemhaus Modular Computer, Frankfurt, ein neues System an. "Desix" kann laut Hersteller mit BDE-Systemen verschiedener Hersteller kommunizieren. Voraussetzung ist hierfür, daß diese Systeme über eine externe Datenschnittstelle verfügen und daß die zu erfassenden Daten im ASCII-Format bereitstehen.

*

Das Simulationssystem "Hocus" der britischen PE-Inbucon Ltd., Egham, wird von nun an auch in Deutschland erhältlich sein. Den Vertrieb übernimmt Cap Gemini Ibat in Essen. Die Software kann auf VAX-Rechnern von DEC, auf IBM-Computern der Serie 43XX sowie auf Systemen von ICL, Prime und Data General als Single- oder Multiuser-Anwendung installiert werden.

*

An den Bereich Elektronik-Fertigung wendet sich die Intergraph GmbH, Haar, mit ihrem neuen System "CAM Engineer". Mit Hilfe von interaktiven und automatischen Tools können Elektronikentwürfe für die Fertigung entworfen werden. Dabei werden laut Hersteller automatisch die vom Anwender vorgegebenen Entwurfsregeln geprüft.