Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.07.1978

Die Synelec Datensysteme GmbH in München, hat den Enduser-Vertrieb und den Service der Centronics-Drucker in den Postleitgebieten 7 und 8 übernommen. Schuldverschreibungen im Wert von 20 Millionen Dollar konnte die Inforex Inc. binnen eines Monats auf dem

Die Synelec Datensysteme GmbH in München, hat den Enduser-Vertrieb und den Service der Centronics-Drucker in den Postleitgebieten 7 und 8 übernommen.

Schuldverschreibungen im Wert von 20 Millionen Dollar konnte die Inforex Inc. binnen eines Monats auf dem US-Markt placieren.

Ein auf 50 Millionen Dollar limitiertes Kreditabkommen haben zwei große Versicherungsgesellschaften mit der Memorex Corp. geschlossen, womit der Kreditplafond bei Memorex um 20 Millionen Dollar angehoben wird. Derzeit ist Memorex bei seiner Hausbank, der Bank of America, mit 56 Millionen Dollar in der Kreide, die bis 1980 mit monatlich 2,25 Millionen Dollar zurückzuzahlen sind.

Mehr als 300 Bankenterminal-System hat die Spanische Sparkasse Caja de Ahorros y Monte de Piedad de Zaragoza, Aragon y Rioja für ihre 140 Filialen bei Datasaab geordert. Die Terminals repräsentieren einen Wert von 14,5 Millionen Schwedenkronen.