Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1993

Die Taylorix AG schreibt rote Zahlen

STUTTGART (CW) - Eine Negativbilanz von rund 14,2 Millionen Mark hat die Taylorix AG im Geschaeftsjahr 1992/93 ausgewiesen, das am 31. Maerz zu Ende ging. Der AG-Umsatz betrug 140,9 Millionen Mark.

Das im Mehrheitsbesitz der Stuttgarter Porsche AG befindliche Unternehmen schrieb auch im Konzern rote Zahlen. Der Verlust wird auf 18 Millionen Mark beziffert. Der Umsatz stieg in diesem Bereich um fuenf Prozent auf 236,4 Millionen Mark. Als sehr positiv bewertet Taylorix das Dienstleistungsgeschaeft. Die Serviceleistungen, Software-Wartungsvertraege, Kundenbetreung wie Hotline machten inzwischen 18 Prozent des Umsatzes aus. Zaehle man das Rechenzentrum dazu, liege der Dienstleistungsanteil bei 46 Prozent. Der Konzern hofft, schon in diesem Jahr durch weitere Restrukturierun-gen wieder schwarze Zahlen zu schreiben.