Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979 - 

Kienzle Apparate GmbH:

Die Übersicht behalten

VILLINGEN (pi) - Der zentrale Informationsplatz "IP 16" aus dem Bereich Primär-Datenerfassungs- und Organisationssysteme sowie die Druckerserie D 3 bis 3000 aus dem Sektor Digitaltechnik stehen im Mittelpunkt des Hannover-Angebots der Kienzle GmbH.

Zusammen mit dem Registrierterminal "RT 20" bildet der "IP 16" das BDE-System Kienzle 1620 das Produktionsdaten speichern und weiterverarbeiten kann. Im Fuhrpark-Organisationssystem Kienzle FOS 1613 hat IP 16 die Aufgabe, die Fahrtenschreiber der Kraftfahrzeuge zu lesen und auszuwerten. IP 16 verarbeitet auch die an betriebseigenen Tankstellen gesammelten Daten und trägt damit zu einer verbesserten Kontrolle bei.

Seine Druckerfamilie hat Kienzle um die Modelle D 30 R, D 3000 F und D 3000 FR erweitert. Der Hersteller verweist auf die kompakte Bauweise, universellen Schnittstellen, Schriftbildgüte und Kombinationsmöglichkeiten der Printer.

Informationen: Kienzle Apparate GmbH, Abt. Presse/PR, Postfach 1640, 7730 Villingen

CeBlT-Nord (Halle 1), Stände C-7303/7403 und B-4703/4803