Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1992

Die von Network Systems aus Frankfurt präsentierte Hypertape-Softwarefamilie bietet eine Lösung für die zentrale Datensicherung in einem Netzwerk unterschiedlicher Systeme. Hypertape gestattet unter anderem, lokale Dateien mit Geschwindigkeiten im Mbit-B

Die von Network Systems aus Frankfurt präsentierte Hypertape-Softwarefamilie bietet eine Lösung für die zentrale Datensicherung in einem Netzwerk unterschiedlicher Systeme. Hypertape gestattet unter anderem, lokale Dateien mit Geschwindigkeiten im Mbit-Bereich zu sichern.

"Faxy 9600" nennt sich das neueste Produkt der Hamburger Dr. Neuhaus Mikroelektronik GmbH. Die Faxkarte versendet Telefaxe mit 9600 Bit/s unter MS-DOS und Windows und bietet zusätzlich ein V.22bis-Modem mit Datensicherung und -kompression sowie eine integrierte Sprachdigitalisierung.

Informationen: Dr. Neubaus Mikroelektronik GmbH, Haldenstieg 3, 2000 Hamburg 61,

Telefon 0 40/55 30 40.

Der Kommunikationsspezialist Chase Research mit deutscher Tochtergesellschaft in Stuttgart stellt einen neuen Treiber für Unix System V.4 für seine gesamte Palette der intelligenten AT- und EISA-I/O-Karten vor. Das Produkt arbeitet in der Streams-Umgebung des Unix-Betriebssystems und läßt sich daher laut Chase Research leicht implementieren.

Informationen: Chase Research GmbH, Zettachring 6, 7000 Stuttgart 80, Telefon 07 11/728 71 55.

Mit dem neuen "Datafax" des Aachener Unternehmen Datac lasen sich direkt vom Bildschirm-Arbeitsplatz aus Dokumente wie Nachrichten und Zeichnungen per Telefax übertragen. Das Gerät wird zwischen PC, DV-Anlage und den Posteingang geschaltet.

Informationen: Datac, Zieglerstraße 11a, 5100 Aachen, Telefon 02 41/52 20 75.

Mit dem "Faks-Modell 920" vertreibt die Münchner Computer 2000 AG eine Bürokommunikationslösung von Loewe, die die Funktionalität eines konventionellen Fax-Gerätes erweitert beziehungsweise es für den PC nutzbar macht. Das Produkt wird mit DOS- sowie Windows-Software ausgeliefert und kostet 2630 Mark.