Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1998 - 

IT im Handel/Kommentar

Die wahre Success-Story

Naturgemäß ist der Handel, die Branche aller Branchen, auf besonders vielfältige Art und Weise vom Wandel durch Informationstechnik betroffen. Vor zwei Jahren machte das Thema Data-Warehouse Schlagzeilen, inzwischen wird dieses Thema auf kleiner Flamme gekocht. Aktueller ist jetzt der Electronic Commerce, an dem vom Kaufhauskonzern über die City-Buchhandlung bis zum Schuhladen um die Ecke kein Groß-, Einzel- oder Versandhändler mehr vorbei kommt.

Schon heute buchstäblich "eingebunden" ins Netz der Netze, vor allem im Business-to-Business-Bereich, gelingt es wohl keinem Handelsunternehmen mehr, sich zumindest der Diskussion über den eigenen Internet-Auftritt zu entziehen - es sei denn, er will das Risiko eingehen, vom Markt zu verschwinden. Handel und E-Commerce, das wird deutlich, beginnen Syno- nyme zu werden. Verstanden und umgesetzt haben dies bereits die Großen der Branche. Sie nutzen das Internet ganz selbstverständlich als einen Vertriebsweg von mehreren, allerdings mehr oder weniger erfolgreich und teuer.

Kreativer indes haben sich bislang zahlreiche kleine und dank ihres florierenden Online-Geschäfts inzwischen mittlere Unternehmen präsentiert.

Hier sind teilweise ganz neue Geschäftsmodelle entstanden, die erstaunliche Geschäftsausweitungen gebracht haben: Das wohl aktuellste Erfolgsbeispiel liefert der ABC-Bücherdienst, Regensburg. Nach zaghaften Anfängen als Versandbuchhandlung, die vom heimischen Wohnzimmer aus Bücher via Bildschirmtext verkaufte, hatten sich die innovativen Regensburger hierzulande zur Nummer eins im Online-Buchhandel entwickelt und wurden so zum begehrten Übernahmekandidaten für den US-Online-Giganten Amazon.com. Nur eine Success-Story mehr?