Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1991

Die Wordperfect-Version 5.1 steht jetzt auch für VAX-Rechner von Digital Equipment zur Verfügung; sie läuft unter VMS ab Release 4.7 und kostet in der Einplatz-Ausführung 1390 Mark. Laut Anbieter entspricht der Funktionsumfang weitgehend dem der MS-DOS-V

Die Wordperfect-Version 5.1 steht jetzt auch für VAX-Rechner von Digital Equipment zur Verfügung; sie läuft unter VMS ab Release 4.7 und kostet in der Einplatz-Ausführung 1390 Mark. Laut Anbieter entspricht der Funktionsumfang weitgehend dem der MS-DOS-Version. Darüber hinaus lasse sich die VMS-Ausführung in die DEC-eigene Bürolösung "All-in-1" einbinden.

Informationen: Wordperfect Software GmbH, Frankfurter Straße 21-25, 6236 Eschborn, Telefon 0 61 96/9 04 01. Telefax 0 61 96/4 60 03

Mit 4GL-Unterstüztung können Client-Server-Anwendungen auf HP-Rechnern der 3000-Serie entwickelt werden: Das HP-eigene relationale Datenbanksystem "Allbase/SQL" läßt sich zusammen mit den Fremdprodukten "Powerhouse" von Cognos, "SQL Windows" von Gupta, "Powerbuilder" von Powersoft sowie "Ingres/Windows 4GL" einsetzen. HP selbst steuert ein "Allbase/SQL PC API" für den Datenbank-Zugriff bei.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Herrenberger Straße 130, 7030 Böblingen, Telefon 0 70 31/1 40, Telefax 0 70 31/14-29 99 oder -36 82

Turbo-Poscal-Programmierer können mit der Funktionsbibliothek "Topaz" Datenbanksysteme erstellen, die vollständig kompatibel zu Dbase sind. Das von der Comfood Software GmbH vermarktete Programmpaket enthält über 250 Funktionen für die Datenbankbearbeitung und die Herstellung benutzerfreundlicher Oberflächen. Die meisten Funktionen sind der Dbase-Syntax nachgebildet.

Informationen: Comfood Software GmbH , Am Rohrbusch 79, 4400 Münster, Telefon 025 34/70 93

Die kürzlich von Borland aufgekaufte Ashton-Tate GmbH, Langen, bietet ihr Datenbanksystem Dbase IV nun auch für die Unix-Rechner RS/6000 von der IBM und für die Sun-3-Maschinen von Sun Microsystems an. Außerdem läuft das ursprünglich für den DOS-Markt entwickelte Datenbankprodukt auf den mit dem Sparc-Chip ausgestatteten Sun-4-Systemen, dem 386er-PC-Unix sowie auf Apple-Macintosh-Rechnern.

Informationen: Ashton-Tate GmbH, Monzastraße 4c, 6070 Langen, Telefon 0 61 03/76 80