Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.2008

Diebold weist unerbetenes Gebot von United Technologies zurück

NORTH CANTON (Dow Jones)--Die Diebold Inc hat das unerbetene Übernahmeangebot der United Technologies Corp (UTC) zurückgewiesen. Wie der Hersteller von Bankautomaten und Wahlmaschinen aus North Canton im US-Bundesstaat Ohio am Montag mitteilte, unterbewertet die Barofferte von 2,63 Mrd USD Diebold "deutlich". Der Board habe darüber einstimmig entschieden und den Aktionären empfohlen, bis auf Weiteres abzuwarten.

NORTH CANTON (Dow Jones)--Die Diebold Inc hat das unerbetene Übernahmeangebot der United Technologies Corp (UTC) zurückgewiesen. Wie der Hersteller von Bankautomaten und Wahlmaschinen aus North Canton im US-Bundesstaat Ohio am Montag mitteilte, unterbewertet die Barofferte von 2,63 Mrd USD Diebold "deutlich". Der Board habe darüber einstimmig entschieden und den Aktionären empfohlen, bis auf Weiteres abzuwarten.

UTC mit Sitz in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut hatte am Freitag die Offerte mitgeteilt. Das Angebot von 40 USD je Aktie bedeutet einen Aufschlag von rund 66% gegenüber dem Schlusskurs des Diebold-Papiers. Die Transaktion könne innerhalb von 30 Tagen abgeschlossen werden, hieß es in einem veröffentlichten Brief an das Diebold-Management.

Webseiten: http://www.utc.com/ http://www.diebold.com/ - Von Adam Edelman, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 103 unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.