Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1991 - 

Veranstaltung in Frankfurt

Diebold will DV-Anbietern Wege aus der Krise zeigen

FRANKFURT (CW) - Marktforum '91 nennt die Unternehmensberatung Diebold ihre Informationsveranstaltung, die am 10. Dezember 1991 in Frankfurt stattfindet. Analysen der DV-Branche stehen dabei im Mittelpunkt.

Diebold-Chef Gerhard Adler gibt einen Überblick über den Markt der Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland und reißt dabei folgende Themen an: Antriebskräfte und Wachstumsbremsen, Markttrends, Fusionen. Anschließend erläutert er die Marktprognosen bis 1995. Danach folgt eine detaillierte Analyse des Marktes nach einzelnen Segmenten wie PCs, Mittlere Datentechnik, Unix-Systeme und Netze.

Die Forderungen der Anwender haben sich in den letzten Jahren stark geändert. Die Anwenderseite legen Norbert Taplick, Leiter Zentrale Informatik bei Wella, und Dietmar Wenzel, Leiter Informationsverarbeitung bei Fulda Verpackung, dar.

An die DV-Hersteller richtet sich der Vortrag "Wege aus der Krise - Empfehlungen von Kosten- und Leistungsstrukturen vor dem Hintergrund stagnierender IT-Märkte".

Der Diebold-Geschäftsführer Reinhard Müller referiert über die Entscheidung "Make or Buy" der DV-Anbieter bei der Produktkonzeption. Zum Abschluß berichtet Heinz-Dieter Wendorff vom SNI-Vorstand über die Konkurrenz aus Fernost.

Informationen: Diebold Deutschland GmbH, Frankfurter Straße 27, 6236 Eschborn, Telefon 0 61 96/9 03-4 20.