Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1994

Dienstleister betreut LAN-WAN-Integration Inas will Unternehmen zum Router-Outsourcing bewegen

FRANKFURT/M. (pi) - Die International Network Application Service GmbH (Inas) in Frankfurt will sich ein neues Marktsegment erschliessen. Sie bietet Unternehmen Multiprotokoll-Router zum Kauf oder zur Miete an. Zu dem Leistungspaket gehoert auch ein Serviceangebot fuer die LAN-WAN-Integration - ein Outsourcing- Programm fuer Router.

Der "Managed Router Service" wird national von Inas und international von Partnern durchgefuehrt. Unternehmen koennen laut Inas komplexe Betriebsaufgaben der LAN-Installation dem Dienstleister uebertragen. Die Gesamtverantwortung fuer die LAN-WAN- Integration, einschliesslich Geraetebeschaffung und -wartung, liegt in Haenden des Netzbetreibers.

Beim Aufbau der Infrastruktur greift Inas auf Multiprotokoll- Router von Cisco und Wellfleet zurueck. Der WAN-Verbund wird ueber ein firmeneigenes Netz hergestellt. In der lokalen Umgebung begrenzt das Unternehmen seine Dienste auf Token-Ring-, Ethernet- und FDDI-Netze, im Weitverkehrsnetz werden X.25 und Frame Relay unterstuetzt.

Neben Installation und Inbetriebnahme gehoeren Diagnoseservice und Netzwerk-Management zum Leistungsumfang. Ueber eine remote Diagnose-Schnittstelle koennen Tests und Rekonfigurationen durchgefuehrt werden. Den unerlaubten Zugang zum Netz soll ein Passwortschutz verhindern. Das Management-Serviceprogramm umfasst die Funktionsmodule Alarm-, Konfigurations-, Leistungs- und Sicherheitsverwaltung.

Die Multiprotokoll-Router im Inas-Netz sind laut Anbieter kompatibel zu gaengigen LAN-Protokollen und -Betriebssystemen, Routing-Protokollen und Bridging-Funktionen.