Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.1999

Dienstleister bildet eigene IT-Fachkräfte aus

BERLIN (CW) - Die Benus GmbH, Berlin, qualifiziert ihre Mitarbeiter. In einem eigens eingerichteten Schulungszentrum in Bonn bildet der Dienstleister für IT-Benutzerservice und Systementwicklung seine Mitarbeiter turnusmäßig weiter. Auf dem Programm stehen unter anderem Lehrgänge, die zu den Zertifikaten "Microsoft Certified Systems Engineer" (MCSE) oder "Certified Netware Engineer" (CNE) führen, sowie Seminare zur sozialen Kompetenz.

Die mehrmonatigen Qualifizierungsmaßnahmen finden in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt Berlin statt. Darüber hinaus startete Benus bereits im vergangenen Jahr eine Initiative zur Qualifikation von Akademikern und Technikern. In bisher zwei zwölfwöchigen Lehrgängen wurden die Teilnehmer im Wechsel zwischen Theorie und Praxis zu Systemtechnikern für IT-Dienstleistungen ausgebildet. Von den 36 Absolventen übernahm das Berliner Unternehmen mit Niederlassungen in Bonn, Braunschweig, Darmstadt und Nürnberg neun.

Ferner bildet Benus gemeinsam mit der Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung (bbw) und der SPC Computertraining GmbH in Berlin in zehn Monaten Fachkräfte für den Benutzerservice aus. Von den acht Absolventen des letzten Kurses hat das Unternehmen vier eingestellt.