Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.2004 - 

Auf ZEW-Anfrage

Dienstleister geben sich optimistisch

MANNHEIM (CW) - Die Geschäfte der Dienstleister der Informationsgesellschaft ziehen wieder an. Das ergab eine Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim, das vierteljährlich die Stimmung der IT-Serviceanbieter sowie wissensintensiver Dienstleister wie Steuer- und Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer sowie Architekten erfasst. Mit dem Geschäftsverlauf des letzten Quartals 2003 zeigte sich die Mehrzahl der rund 1000 befragten Unternehmen zufrieden. Nachdem bereits die Monate Juli bis September überwiegend positiv beurteilt wurden, wertet das ZEW dies als Anzeichen der Stabilisierung. Der Beschäftigungssituation hat dies bislang nichts genützt. Solange noch Unsicherheit darüber besteht, ob die auflebende Konjunktur in einen nachhaltigen Aufschwung übergehen wird, scheuen die Unternehmen Neueinstellungen.

Um den Stimmungsverlauf weiter dokumentieren zu können, bringt das ZEW ab sofort einen eigenen Indikator heraus. Der ZEW Index für Dienstleister der Informationsgesellschaft (ZEW IDI) wird aus den Komponenten Umsatz- und Nachfragelage sowie Umsatz- und Nachfrageerwartung gebildet. Der ZEW IDI des vierten Quartals 2003 belief sich auf 58,4 Punkte. Werte über 50 signalisieren eine Verbesserung der konjunkturellen Stimmung. (jha)