Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1990

Dietrich Kalb, Geschäftsführer der ANT Nachrichtentechnik GmbH, Backnang, und Leiter des Ressorts Produktion, tritt zum 30. April in den Ruhestand. Sein Nachfolger in der Geschäftsführung wird mit Wirkung vom 1. April Rolf Busch, der bisher für die Ges

Dietrich Kalb, Geschäftsführer der ANT Nachrichtentechnik GmbH, Backnang, und Leiter des Ressorts Produktion, tritt zum 30. April in den Ruhestand. Sein Nachfolger in der Geschäftsführung wird mit Wirkung vom 1. April Rolf Busch, der bisher für die Geschäfte der Blaupunkt-Werke GmbH, Hildesheim, verantwortlich zeichnete.

Peter Vos (49) leitet als General Manager die Bereiche Vertrieb, Marketing, Logistik und Produktion in der Vienna Software Publishing Ges.m.b.H., Wien. In dieser Funktion ist Vos auch für den Vertrieb über die ausländischen Niederlassungen in Deutschland, Holland, Spanien und den USA verantwortlich.

Luigi Mercurio verläßt seinen Posten als Verwaltungsratsdelegierter der Olivetti-Bereichsgesellschaft Systems & Networks, Ivrea, und nimmt andere Aufgaben im Konzern wahr. Vittorio Cassoni, Verwaltungsratsdelegierter der Konzernmutter Inc. C. Olivetti & C. SpA, übernimmt zusätzlich Mercurios Funktion.

Ken Olisa, bisher Vice-President für Applikations-EntwickIung bei der Wang Laboratories Inc. übernimmt ab sofort die Position eines Vice-Presidents und General Managers für Europa, Afrika und den Mittleren Osten. Er ersetzt mindestens für dieses Geschäftsjahr Arend Vleggeert, der sich aus persönlichen Gründen vorerst von dieser Tätigkeit zurückzieht.

In gegenseitigem Einvernehmen wird der Group Managing Director der British Telecommunications Plc. (BT), Graeme Odgers, das Unternehmen verlassen. Weiterhin soll die Gesellschaft bis April 1991 neu strukturiert werden.

Das Dachauer Systemhaus CAD/CAM-Center CCC GmbH hat mit Johann Blum (36) einen Mitarbeiter für den Bereich CAM gewonnen. Er ist zuständig für Systembetreuung, Schulung sowie Projektleitung.

Hans-Joachim Sprenger (43) leitet seit 1. März die Geschäftsstelle Nord der in Frankfurt ansässigen Spectragraphics GmbH. Er war zuletzt im Bereich PCM-Großkundenbetreuung bei der Standard Elektrik Lorenz AG tätig.

Im Zuge der Integration von Cadtronic in die Internatio-Müller N.V. übernimmt Manfred Lauterborn (34) die Geschäftsführung der Cadtronic Computer-Systeme GmbH, Bergisch-Gladbach. Dieter Joswich, Unternehmensgründer und Vorgänger von Lauterborn, wendet sich neuen Aufgaben im Ostgeschäft der Internatio-Müller zu.

Die EG-Kommission hat die luxemburgische liberale Europaabgeordnete Colette Flesch zur neuen Generaldirektorin des Bereichs Information, Kommunikation, Kultur und Audio-Video-Technik ernannt. Sie wird ihren Posten am 1. Juni antreten.

Der Aufsichtsrat der Detewe AG, Berlin, hat Jürgen Hahn mit Wirkung zum 1. April als ordentliches Mitglied in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Er übernimmt im Laufe des Jahres den Bereich Fertigung von Hartwig Lohse, der dann in den Ruhestand tritt.

Herman F. W. Miltenburg links, (31) ist in die Geschäftsführung der Dietzenbacher Twinac GmbH, Gesellschaft für Softwareentwicklung, eingetreten. Er bekleidete bisher bei der holländischen Schwester Twinac Software B. V. die Position des Quality Managers für Projekte und Produkte. Ferner übernimmt Gerhard Hiller (34) die Leitung des Vertriebs.

Am 10. April wurde Rudolf Mooshammer, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siemens AG, 60 Jahre alt.

Jürgen Poppensieker (36) hat die Marketing-Aktivitäten bei der Encore Computer GmbH, Düsseldorf, übernommen. Gleichzeitig trat Andreas Sonntag (34) als Supervisor Unix-Systeme in das Unternehmen ein. Poppensieker hatte vorher bei einem Softwarehaus die Position des Marketing- und Vertriebsleiters inne, Sonntag war im Produkt-Marketing bei Nixdorf.