Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.12.1998

Digi erweitert RAS-Familie

DORTMUND (pi) - Die Dortmunder Digi International GmbH erweitert ihr Portfolio an RAS-Produkten (RAS = Remote Access Server) für PC-Server. Mit der "Datafire-RAS"-Familie bringt das Unternehmen eine Reihe von ISDN-Adapterkarten auf den Markt, die je nach Konfiguration auf nur einer PCI-Karte bis zu 60 Modems mit 56 Kbit/s unterstützen. Zudem stellen sie bis zu 60 ISDN-B-Kanäle bereit. Digis neue "Acceleport-RAS"-Karten offerieren dagegen bis zu acht analoge Hochgeschwindigkeits-Verbindungen gemäß K56flex-Standard. Die Karten erfüllen die PCI-Schnittstellen-Spezifikation 2.1. Dank ihrer Skalierbarkeit, es können bis zu vier Karten zusammengeschaltet werden, sind so bis zu 32 remote Verbindungen realisierbar. Digis Datafire-RAS-Familie erlaubt Konfigurationen mit bis zu mehreren Hundert integrierten Ports und unterstützt analoge, ISDN-, X.25-, Frame-Relay- oder T1-Protokolle.

Beide Lösungen sind zudem über ein Software-Upgrade auf den V.90-Standard erweiterbar. Für sichere Verbindungen in Internet und Intranet sorgt die Unterstützung der Telephone-Network-Safety-Spezifikation.