Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1988

Digital baut Serverprogramm aus

MÜNCHEN (CW) - Digital Equipment baut sein Angebot an speziellen Servermaschinen weiter aus. Das Unternehmen hat jetzt einen Hochleistungs-Fileserver für die Unterstützung großer Netze vorgestellt. Als Hardwarebasis dienen die bekannten Systeme VAX 6210 und 6220.

Der neue Fileserver, Typenbezeichnung VAX 6200, stellt Plattenspeicherkapazitäten bis 2,5 Gigabyte und Hochleistungs-E/A-Baugruppen bereit. Das System lasse sich in VMS-, Ultrix- und Multivendor-Workstation-Umgebungen einsetzen, berichtete Computergram. Die Systeme sind entsprechend ihrem Einsatzzweck vorkonfiguriert und mit Software für das Netzwerkmanagement ausgestattet.

Die für den Einsatz unter dem DEC-eigenen Betriebssystem VMS vorgesehenen Maschinen werden mit Unix/Ultrix-Schnittstellen geliefert und unterstützen auch das Network File System (NFS) von Sun und Vaxcluster.

Darüber hinaus sind VMS-Dienste für die Unterstützung von MS-DOS vorgesehen. Die Ultrix-Maschinen kommen mit einer Lizenz für zwei Arbeitsplätze für zentrales Dateimanagement, LAN-Unterstützung und Decnet-Kommunikation. Sie bedienen Unix-Workstations via NFS und TCP/IP.