Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.1997

Digital bringt Betriebssysteme zusammen

FRAMINGHAM (IDG) - Mit der Ankündigung neuer Middleware-Pakete möchte die Digital Equipment Corp. (DEC), Maynard, Massachusetts, die Betriebssysteme Digital Unix und Windows NT stärker integrieren. Im Rahmen von DECs All-Connect-Initiative werden drei Produkte vorgestellt: Mit "Applications Connectivity Services" sollen sich NT- und Unix-Anwendungen verknüpfen lassen, ein "Applica- tion Migration Service" unterstützt den Austausch von Programmen zwischen den Plattformen und ein "Windows NT Applications Service" soll die Entwicklung NT-basierter Anwendungen unterstützen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Daneben werden zwei Softwarepakete angeboten, mit denen sich Rechner unter DECs Server-Betriebssystem Open VMS mit Windows-NT-Clients verbinden lassen. Benutzer sollen damit die Möglichkeit haben, Daten aus VMS-Systemen auf NT- oder Windows-95-Desktops herunterzuladen. Die Software soll sowohl zwei- als auch dreistufige Client-Server-Anwendungen unterstützen.